Zum Alten Narakort

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zum Alten Narakort ist ein Gasthaus und Taverne in Wyzima. Das Gasthaus zählt zu den besseren Einrichtungen in der Stadt, ist immer gut besucht. Zwielichtiges Gesindel ist hier nicht gern gesehen.

Als Geralt in der Kurzgeschichte "Der Hexer" nach Wyzima kommt, überlegt er kurz, dort einzukehren. Er wollte unter den Gästen aufgrund seiner Andersartigkeit kein Aufsehen erregen und seine Ruhe haben. Daher entscheidet er sich für die Schenke "Zum Fuchs".


Im Computerspiel The Witcher 1 gibt es im Händlerbezirk das Gasthaus "Neu-Narakort". Hier verkehren ebenfalls die etwas begüteteren Stadtbewohner.