Suleyka von Talgar

Aus Hexer Wiki
(Weitergeleitet von Zuleyka von Talgar)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Suleyka von Talgar
Noch kein Bild vorhanden!
Module
Beschreibung
Weitere Namen
Königin Zuleyka von Kovir (Schreibweise in "The Witcher 2")
Rasse
Mensch
Geschlecht
weiblich
Beruf
Herrscherin
Titel
Königin von Kovir und Poviss
Kultur
Nördliche Königreiche
Nationalität
Talgarer
Menschen aus Kovir und Poviss
Herkunft/Wohnsitz(e)
Talgar
Lan Exeter / Pont Vanis
Spez. Merkmale/
Fähigkeiten
tiefe Kenntnisse über Das Gute Buch
Familie
Familie
Thysseniden (durch Heirat)
(Ehe-)Partner
König Esterad Thyssen (Ehemann)
Kinder
Gaudemunde (Tochter)
Heloiza (Tochter)
Tankred (Sohn)
Verwandte
Berenike von Talgar
Guiscard Vermuellen (Enkel)
Erscheint in

Suleyka war eine Adlige aus Talgar und vermutlich verwandt mit Berenike von Talgar. Sie war die Gemahlin von König Esterad Thyssen, mit dem sie die Kinder Gaudemunde, Heloiza und Tankred hatte. Suleyka ist die Großmutter von Guiscard Vermuellen, dem Sohn Gaudemundes.

Suleyka bat Sheala de Tancarville aus der Loge der Zauberinnen um magische Hilfe für ihren Sohn Tankred. Die Zauberin sollte ihn aus der schlechten Gesellschaft von Baron Surcratasse, Frau de Lisemore und der Frau des redanischen Botschafters lösen.


Suleyka von Talgar ist ein Charakter aus dem Roman "Der Schwalbenturm" ("Wieża Jaskółki"). Suleyka wird als nicht gerade attraktiv und eher füllig beschrieben. Dennoch trägt sie sehr sympatische Züge, trägt keine Schminke und auf dem Kopf sogar ein "geerbtes" Häubchen. Ihr Kleidung ist eher schlicht, von dunklen Tönen gehalten, weit geschnitten und ohne jeglichen Schmuck.[1] Sie liest abends im Bett gerne aus Das Gute Buch und gibt Esterad auch Tipps daraus. Ungewöhnlicherweise teilen sich Suleyka und Esterad ein Bett, obwohl es sonst üblich war, dass sogar Eheleute getrennte Betten hatten.

The Witcher 2: Assassins of Kings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königin Zuleyka von Kovir (Anm.: es wurde die original polnische Schreibweise verwendet) wird kurz von Triss erwähnt, als sie Geralt Sheala de Tancarville als Beraterin der Königin vorstellt. Sie treffen die Zauberin bei den Docks im Hafen von Flotsam.

Sheala de Tancarville, Beraterin der Königin Zuleyka von Kovir.
― Triss zu Geralt in Flotsam, "The Witcher 2"

The Witcher 3: Wild Hunt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die "Die Schätze der Königin Suleyka" ist einer der kleinen Nebenquests in The Witcher 3.

Herrscher von Kovir und Poviss
historisches Wappen von Kovir und Poviss historisches Wappen

aktuelles Wappen

TrojdenGedovius TrojdenidaGerard TrojdenidaEsteril ThyssenBaldwin ThyssenRhydIdiEsterad Thyssen
Königinnen
GemmaAgnes von AedirnBlanka von MalleoreSuleyka von Talgar
Weitere Mitglieder der Häuser Trojden und Thyssen
GodambaScarabOttoGuidoEdmundBerengariaRamonaAlicjaXymenaMarionEudoxiaGaudemundaHeloizaTankred
  1. Der Schwalbenturm, dtv, S. 354