Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Woref

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trophäe Woref
Die Wolfsmutter Woref streift mit einem Rudel Wölfe durch die Sümpfe von Vizima, meistens zwischen dem Golem-Totenacker und dem Druidenhain. Für einen gut trainierten Hexer wie Geralt sollte die Wölfin nicht mehr Probleme darstellen, als andere Wölfe aus dem Sumpf.

Woref ist eines von zwei Trophäenmonstern im dritten Kapitel. Der Tod von Woref bringt nur die für einen Wolf üblichen Erfahrungspunkte; einen regulären Spiel- und Charakterentwicklungsfortschritt vorausgesetzt, ist das genau 1 Punkt.
Dafür erhält Geralt 5000 Erfahrungspunkte für die Übergabe des Trophäenkopfes an den Königlichen Jägersmann und zusätzlich 600 Orens.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trophäen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt gibt es zehn Trophäenmonster im ersten bis fünften Kapitel im Computerspiel The Witcher. Für die Übergabe von drei Trophäen erhält Geralt eine Svarog-Rune. Für die Übergabe von fünf Trophäen erhält Geralt eine Perun-Rune. Für alle zehn Trophäen darf er zwischen den Schwertern Runensihill aus Mahakam oder Mondklinge wählen. Die Extra-Belohnungen bekommt Geralt, wenn er den Preisgeldzahler nach Übergabe der Trophäe ein weiteres Mal anspricht.