Wolf (Tier)

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wölfe sind fleischfressende Wildtiere, die mit dem domestizierten Hund verwandt sind.

Eine besondere Art von Wolf stellt allerdings der Werwolf dar.

The Witcher 3: Wild Hunt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wolf
Tw3 journal wolf.png
Beschreibung
Klasse
Bestien
Variationen
Warg, schneeweiße Wölfe
Vorkommen
Wälder
Immunität
keine
Anfälligkeit
Bestienöl
Taktik
Wölfe greifen in Gruppen an, ihre zahlenmäßige Überlegenheit ausnutzend
Beute (loot)
Rohes Fleisch
Wolfsleber
Hundetalg

In The Witcher 3: Wild Hunt streifen Wölfe nicht nur in Rudeln durch die Wälder, sondern sie sind auch Verbündete von Waldschraten und Werwölfen.

Bekannte Wölfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestiarium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Freund von mir sagte, dass bei all den Greifen und Basilisken und sonstigem Geschmeiß die guten alten Wölfe das geringste Problem wären ... Dann fraßen die verdammten Biester ihm die halbe Herde auf.
- Yngvar, Schäfer
Einst waren Wölfe die unangefochtenen Herrscher der Wälder. Die Menschen erschreckten ihre Kinder mit ihnen, und auch die Erwachsenen erschauerten beim Wolfsgeheul. Die Monster, die nach der Konjunktion auftauchten, drägten die Wölfe nicht nur tief in die Wälder zurück, sondern nahmen auch ihren Platz in den Albträumen der Menschen ein. Das heißt aber nicht, dass die alten Räuber keine Gefahr mehr darstellen. Wölfe tragen keinen Funken Magie in sich und spucken weder Feuer noch Säure, aber das hält sie nicht davon ab, unvorsichtige Reisende und Jäger zu töten.
Besonders gefährliche und wilde Unterarten sind Warge sowie die schneeweißen Wölfe, die heute nur noch im wilden Hochland von Skellige anzutreffen sind.

The Witcher 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wolf
Wolf.png
Beschreibung
Vorkommen
Wölfe leben in der Wildnis und kommen nur zu Siedlungen, wenn sie hungrig sind und jagen Haustiere.
Immunität
Keine
Anfälligkeit
Die meisten kritischen Effekte. Wölfe sind allein und im Rudel relativ furchtlos.
Taktik
Wolves attack in groups, using their numerical superiority to their advantage

Das Jagen von Wölfen gehört normalerweise zum Aufgabengebiet des königlichen Försters, allerdings kann es natürlich auch einem herumstreifenden Hexer schon einmal passieren, dass er sich plötzlich von einem Rudel Wölfe umzingelt findet. Wölfe leben normalerweise in der Wildnis, nähern sich aber auch menschlichen Siedlungen, wenn sie ausgehungert sind.

Im Falle eines Kontakts mit diesen aggressiven Raubtieren empfiehlt es sich, geübt im Kampf mit mehreren Gegnern zu sein, da die Tiere zumeist in der Gruppe angreifen.

Wolfspelze lassen sich gut verkaufen und es soll schon Männer gegeben haben, die damit bei den Dryaden mächtig Eindruck geschunden haben ...
Wolfsrudel haben meistens einen Leitwolf. Woref ist eine Wölfin und führt ihr Rudel in den Sümpfen von Wyzima.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Individuen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geralt trifft auf Wölfe in:

Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]