Werwolfspelz Mods

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Werwolfspelz Mods wurden wurde für das The Witcher 1 entwickelt, um dem Spieler zu ermöglichen, den Werwolfspelz zu bekommen, obwohl Geralt ein guter Kerl war und Vincent Meis am Leben ließ. Die Mini Mod macht das möglich, ohne dass der Savegame Editor ("Utilities for The Witcher") benötigt wird.


Werwolfspelz (Quest)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dieser Mod erhält Geralt nach Abschluss der Quest "Die Schöne und das Biest" den Werwolfspelz als Belohnung von Carmen unabhängig davon, welche Entscheidung Geralt in der Quest getroffen hat. Die Mod funktioniert nicht bei vorhandenen gespeicherten Spielständen. Es muss ein neues Spiel mit dieser Mod angefangen werden.

  • Download der Mod: hier

Die entpackten Dateien werden im DATA\OVERRIDE Verzeichnis gespeichert. Wenn das Verzeichnis nicht existiert, muss es angelegt werden.


Werwolfspelz (Händler)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Mod ändert das Warenangebot der Heiler in Kapitel 4. Das ist entweder Abigail oder die Heilerin in Trübwasser. Sie haben einen Werwolfspelz zum Verkauf in ihrem Warenangebot für 1.000 Orens. Die Mod funktioniert mit vor der Installation gespeicherten Spielständen, allerdings nur, wenn die Händlerfenster von der Heilerin oder Abigail vorher noch nicht geöffnet wurden.

  • Download der Mod: hier. Die entpackten .rar Dateien werden im \DATA\ Verzeichnis gespeichert.

Tools, die für die Händler Mod verwendet wurden:

  1. BIFRip von Tk102 – zum extrahieren der Originaldateien.
  2. KGFF von Tk102 – zum modifizieren der Dateien.


Hinweis:
Diese Mods werden ohne Garantieerklärung als "as-is" zur Verfügung gestellt. Die Nutzung geschieht auf eigenes Risiko.