Waisen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Waisenkinder vom Buckelsumpf, v.l.n.r.:
Yagna, Aynara, Genny, Mikula und Travik

Es gibt viele Waisen im Computerspiel The Witcher 3: Wild Hunt. Einige verwaisten, weil ihre Eltern getötet wurden, direkt oder indirekt durch den Krieg; andere wurden auf dem "Süßen Pfad" ausgesetzt, weil ihre Eltern sie nicht länger ernähren konnten.

Waisen im Buckelsumpf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Waisen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]