Vierte Reiterarmee

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vierte Reiterarmee war eine gut 20.000 Mann starke Armee von Panzerreitern des Nilfgaard Imperiums während des Zweiten Nilfgaard Krieges. Sie wurde von Generalleutnant Markus Braibant befehligt. Ebenso wie die Dritte Armee stand die Vierte unter dem Oberkommando von Feldmarschall Menno Coehoorn.

Die Vierte Reiterarmee bestand aus folgenden Einheiten:

Die Vierte Reiterarmee wird im Roman "Die Dame vom See" ("Pani jeziora") genannt.