Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Vespula

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vespula
Tw3 vespula.jpg
Verspula in The Witcher 3: Wild Hunt
Beschreibung
Rasse
Mensch
Geschlecht
weiblich
Augenfarbe
Blau
Haarfarbe
Braun
Beruf / Handwerk
Wäscherin
 
Erscheint in

Vespula ist eine junge Frau aus Nowigrad. Sie ist blond und etwas pummelig. Und sie ist eine von Rittersporns kurzweiligen Liebesabenteuern.

Vespula erscheint zu Beginn der Kurzgeschichte Kurzgeschichte "Das Ewige Feuer" und hat auch einen kleinen Part im Computerspiel The Witcher 3: Wild Hunt.

In den Romanen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie so vielen anderen Frauen hat der Troubadour auch Vespula ewige Liebe geschworen, ihr aber verheimlicht, dass er nicht in Monogamie leben will. Wütend und mit gebrochenen Herzen jagt sie ihn aus dem Haus und wirft ihm diverse Gegenstände vom blumengeschmückten Balkon nach, die unter Applaus und Gelächter Neugieriger am Boden zerschellen. Unter den Wurfgeschossen befindet sich auch Rittersporns Laute, die der Barde jedoch auffangen kann. Außerdem eine lange Unterhose mit verschiedenfarbenen Beinen. Dieses Kleidungsstück gehört nicht Rittersporn und er schließt daraus, dass die schöne Vespula ihm ebenfalls nicht treu sein muss.


Später entdeckt Vespula Rittersporn zufällig auf dem Westmarkt in Novigard. Der Barde kann sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, um Prügel mit einer schweren Bratpfanne zu entgehen. Kurz darauf wird sie ihrem untreuen Verlobten jedoch habhaft und brät ihn mit der Bratpfanne eins über. Den schmerzhaften Hieb musste jedoch nicht Rittersporn einstecken, sondern Dudu, der sich gerade in Rittersporn verwandelt hatte. Dudu wusste natürlich nichts von Vespula.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der deutschen Fassung (dtv, 2008) wechselt Vespulas Haarfarbe in Kapitel IV, Seite 213 plötzlich zu "braun". Zuvor wird sie allerdings in Kapitel 1, auf Seite 162, als Blondine vorgestellt.

Zitate:
"Die Kundin ließ den Busen wogen, wedelte mit den braunen Locken und... "
"Die Kundin war keine Geringere als Vespula...
aus "Das Schwert der Vorsehung", dtv, 2008, Kapitel IV, Seite 213

In The Witcher 3: Wild Hunt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vespula ist eine derjenigen Charaktere, die es aus der Sapkowskischen Geralt-Saga in die Computerspielreihe geschafft hat.

Im Zuge einer Quest, bei der Geralt in Nowigrad nach Rittersporns Verbleib sucht, stößt er im Bordell Rosmarin und Thymian auf eine Liste mit verschiedenen Namen, vornehmlich Frauennamen. Geralt macht sich auf, die Personen aufzusuchen und vielleicht von ihnen mehr über den Verbleib des Barden herauszufinden. Er findet Vespula und erfährt, dass sie Besitzerin einer Wäscherei ist. Als sie von maskierten Schlägern bedroht wird, kann der Hexer ihr beistehen und somit danach ins Gespräch mit der resoluten Frau kommen.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]