Vergessenes Schwert der Vrans

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Witcher 3: Wild Hunt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vergessenes Schwert der Vrans
Tw3 steel unique vran.png
Stahlschwert. Für den Kampf gegen Humanoide.
Beschreibung
Inventar/Slot
Ausrüstung / Stahlwaffe
Kategorie
Relikt
Art
Stahlschwerter
Benötigte Stufe
10 / 13 / 23
Runenfassungen
3 upgrade slots
Quelle
Beute / Kauf / Questbelohnung
Inventarpreis
446 / 478 / 577 Krone(n)
Verkaufspreis
?? / ?? / 214 Krone(n)
Gewicht
3.43 Gewicht
Effekte
DPS - Stahlschwert 103 – 125 / 127 – 155 / 200 – 244
+14% Kritischer-Treffer-Bonus
+5% Chance auf kritischen Treffer
+10% Chance auf Betäuben

Das Vergessene Schwert der Vrans ist ein Gegenstand aus The Witcher 3: Wild Hunt

Fundort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Witcher 2: Assassins of Kings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vergessenes Schwert der Vrans
Tw2 weapon forgottenvransword.png
Stahlschwert
Beschreibung
Kategorie
Episch
Art
Stahlschwert
Effekt
Schaden 50 – 55
Einfrierung+20%
Energie+1
Chance auf sofortige Tötung des Gegners +2%
Vitalität-Regeneration +2
Quelle
Beute
Verkauf
118 Oren(s)
Gewicht
Gewicht 10

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieses Schwert kann in einem Tresor in Detmolds Zimmer unter dem Ruinen der Bibliothek in Loc Muinne während der Quest "Fleisch vom Fleische" auf Roches Pfad gefunden werden. Der Schlüssel zu diesem Tresor kann von Detomolds (toten) Körper geplündert werden. Neben Caerme, Trauerer (nur im Dark Mode) und Tänzerin ist es eines der besten Stahlschwerter im Spiel.

Im Zuge der Enhanced Edition ist dieses Schwert nun auch auf Iorweths Seite erringbar. Es befindet sich in demselben Turm wie in der Quest Die Geheimnisse von Loc Muinne (dritter Akt, Turm am Marktplatz). Geralt muss die Zeichen Aard bzw. Igni bei den jeweiligen Kristallen anwenden, um eine verborgene Tür zu öffnen. Im nächsten Raum ist das Schwert - sobald der Hexer es nimmt, beginnt ein Boss-Kampf mit dem Wärter.

Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]