We have begun migration of most wikis to our new host, Amazon Web Services. All but the top 100 wikis are in read-only mode until the migration is complete. Estimated completion: TBD -- Update: Fri 10/20 11pm UTC - We have encountered some unexpected issues. Our staff is working around the clock to complete this process as quickly as possible. Thank you for your patience.

Vergen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vergen

Stadt

Vergen ist eine Zwergen-Stadt an der Grenze Aedirns.

Die Stadt wurde mit dem Computerspiel The Witcher 2: Assassins of Kings in das Hexeruniversum von CD Projekt RED eingeführt. Sie ist auch ein Haupthandlungsort im Comic "Rachunek sumienia" (Matter of conscience).

Ortspunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese kleine Siedlung im Norden Aedirns wurde von Zwergen gegründet, die hier Bergbau betrieben. Man hat die Häuser direkt aus dem Fels geschlagen, das macht den einmaligen Vergener Architekturstil aus. Vergen lag an einer der Straßen ins Landesinnere und damit an einer wichtigen Handelsroute. Auch in der Umgebung haben Menschen zu siedeln versucht, doch nach den zahlreichen Unruhen im Pontartal blieben von den meisten Dörfern nur noch verkohlte Ruinen übrig. Als wir eintrafen, war die Stadt nicht nur voller Zwerge, die wohnen schließlich dort, sondern auch voller Menschen: Aedirns Adel hatte sich hier einquartiert und tauschte sengende Blicke mit Saskias aufständischen Bauern. Noch argwöhnischer beäugte man Iorweth und seine Scoia'tael, die, unnahbar wie alle Elfen, möglichst unter sich blieben. In der Tat, ohne Henselts Armee nebenan wäre sich die ganze Mischpoke längst an die Gurgel gegangen.
Roches Pfad:
Die Verteidiger, wiewohl beispiellos mutig, waren eilig zusammengeschusterte Bauernmilizen, verarmte Ritter und Freischärler der Scoia'tael. Den erfahrenen Veteranen Kaedwens hatten sie nicht viel entgegenzusetzen. Vergen fiel trotz heldenhafter Gegenwehr und eines hohen Blutzolls für die Angreifer.
Iorweths Pfad:
Bauernmilizen, verarmtes Rittertum und Scharen von Freiwilligen unter den Zwergen kämpften heldenhaft Schulter an Schulter und ließen die kaedwenischen Veteranen jeden Fußbreit Vergens teuer mit Blut bezahlen. Dennoch schien ihre Niederlage unausweichlich. Die Wende kam mit den Scoia'tael, die Iorweth als Verstärkung organisiert hatte. Vergen konnte sich die Unabhängigkeit mit Mut, Stahl und dem Blut der Gefallenen erkämpfen.

Karten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum KesselTunnel der GrundväterSaskias HausFelicitas CoriMaelPhilippa Eilharts QuartierEingang zur MineMetallurgentorAltes TorMahakamsches TorKastell der drei VäterMysteriöser HändlerOhrtanHagardFünkchenKarte von Vergen
ZwergenkatakombenAbgebranntes DorfElthons HausAlter SteinbruchSchiffswrack der Eyla TarnTroll-SchluchtUmgebungsplan
Stadt Vergen Die Umgebung