Verführung Triss Merigold

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Triss im Prolog
Triss in Akt 3

Gerade aus tiefer Bewusstlosigkeit erwacht, Gedächtnis verloren… bekommt Geralt gleich im Prolog ohne viel Anstrengung, die Gelegenheit mit Triss Merigold zu schlafen. Allerdings verführt sie ihn und nicht er sie. Entscheidet sich Geralt vorher mit Triss ins Labor gegen den Salamandra Magier Savolla anzutreten, ergibt sich die Gelegenheit, nachdem Geralt ihr den Trank übergeben hat und sie ihn fragt, ob Geralt noch ein Weilchen bleiben möchte.


Im dritten Kapitel kann Geralt ein zweites Mal Die Quelle glücklich machen, wenn er sich entscheidet, den Jungen Alvin in die Obhut von Triss zu geben. Geralt muss sich lediglich ein wenig um die Erziehung von Alvin kümmern, dann nimmt sie von Geralt das Schmuckstück (Silberring mit Rubin oder Goldring mit Diamant) an.