Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Verführung Sabrina Glevissig

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sarbina Glevissig (Price of Neutrality)

Sabrina Glevissig ist Geralts Eroberung aus der Modifikation Price of Neutrality.


Bei der Verführung der Zauberin kommt es darauf an, dass Geralt zum richtigen Moment den richtigen Dialog wählt, um somit die Verführung auszulösen. Sabrina hat mehrere Dialogoption zum Thema Deidre Ademeyn. Eine davon muss sich Geralt für die Verführung im Zauberzelt aufbewahren: "Ich habe noch nichts gehört, das mich davon überzeugt, dass ein Fluch auf dem Mädchen liegt". Wählt Geralt diesen Dialog zu früh, ist er danach nicht mehr verfügbar.
Bevor Geralt diesen Dialog wählt, muss er die Nebenquest "Das Heulen" von Sabrina erledigt und ihr die Bestienlebern übergeben haben. Erst danach wählt Geralt die obige Dialogoption und lässt sich von Sabrina sehr ausführlich erklären, warum Deidre verflucht ist.
Nach dem längeren Wortwechsel erhält Geralt zwei neue Optionen für eine Antwort. Er wählt "Hat man versucht, den Fluch aufzuheben?" Sabrina bejaht die Frage und das Gespräch zu diesem Thema ist beendet. Nun hat Geralt die Möglichkeit, die Konversation mit Sabrina ebenfalls zu beenden, alchemistische Zutaten zu handeln oder zu bemerken: "Ihr seid eine ungewöhnliche Frau, Sabrina". Mit dieser Bemerkung reiht Geralt eine weiteres erotisches Artwork in seine Eroberungsgalerie.