Venimira

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Venimira ist eine von Nivellens Geliebten aus Ein Körnchen Wahrheit. Nivellen, durch einen Fluch zum Ungeheuer mutiert, aber vom Verstand her noch Mensch, unternahm den Versuch, durch eine Affäre mit einer jungen Maid von dem Fluch befreit zu werden – vielleicht lag in den vielen Märchen doch ein "ein Körnchen Wahrheit". Reiche Kaufleute liehen dem entstellten Schlossherren ihre Töchter für einige Zeit und wurden dafür reich mit Gold und Edelsteinen belohnt.


Venimira ist eine von diesen Töchtern. Zu Anfang hatte sie etwas Angst vor der Gestalt Nivellens, fasste dann aber Vertrauen zu ihm und entwickelte ein inniges Verhältnis zu Nivellen. Sie war ein sehr hübsches Mädchen, bei dem er in seiner Menschgestalt sicher keine Chance gehabt hätte, beschreibt Nivellen die Beziehung zu Venimira.


Leider konnte sie Nivellen nicht vom Fluch befreien.