Velen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Velen (Niemandsland)
Tw3 riders in the no mans land.jpg
Geralt und Vesemir im Niemandsland von The Witcher 3: Wild Hunt
Beschreibung
Art
Region
Lage
das Gebiet zwischen dem Nilfgaarder Imperium und den Nördlichen Königreichen während des dritten Nilfgaarder Krieges

Velen ist die nordwestlichste Landschaft der Königreichs Temerien im Mündungsgebiet des Pontar. Sie grenzt, durch den Pontar getrennt im Norden an das Königreich Redanien und im Westen an das Nördliche Meer. Zudem ist Velen durch zwei große Brücken mit Oxenfurt und Novigrad verbunden und ist daher ein wichtiger Handelsdurchgang zwischen Temerien und Redanien.

Velen ist hauptsächlich von Küstengebieten, Sümpfen und dem Flussufer des Pontars geprägt. Zudem gehören sich noch zahlreiche kleinere Wälder und Freiflächen, die teilweise für Ackerbau genutzt werden, zum Landschaftsbild. Im dritten Nilfgaard-Krieg wurde ganz Temerien, und damit auch Velen durch das Kaiserreich erobert und stark verwüstet. Durch diesen Konflikt sind mehr als die Hälfte der Bewohner Velens gestorben oder zu Flüchtlingen geworden und hat die Monsterpopulation im Gebiet erheblich ansteigen lassen.
Der Landstrich, wo die Nilfgaarder Kampfverbände mit den Truppen der Nördlichen Königreiche zusammenprallten und sich die Front ständig von Süd nach Nord und zurück bewegte, wird auch das Niemandsland genannt (engl. No Man’s Land). Was dazwischenliegt, ist ein trostloses, zerstörtes und verbranntes Land, wo Menschen getötet, vergewaltigt und gehängt werden - das ist Velen, das ist das Niemandsland.[1]

Siedlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es ist anzunehmen, dass die im Roman Zeit des Sturms erwähnten Regionen Pontarien und die Flussprovinz - zwei auf einer Flussinsel des Pontar gelegene, um 1200 von Temerien und Redanien annektierte Gebiete - mit zu Velen gehören und somit indirekt auch Handlungsorte in "The Witcher 3" sind.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. gamescom 2013: Exclusive The Witcher 3: Wild Hunt interview discusses setting, combat refinements, zuletzt besucht am 05.09.2013
  2. Dieser spezielle Name taucht nicht im Spiel The Witcher 3: Wild Hunt auf, ist aber von der Karte bekannt, die den meisten Ausgaben beilag.