Unverschickter Brief

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.

There are several "unsent letters" in The Witcher 3: Wild Hunt:

Brief an Damien de la Tour[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll6.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Andere
Quelle
On workshop table in Böttcherhang
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This unsent letter is found on a workbench in the liberated village of Böttcherhang, formerly an abandoned site west-southwest of Lac Célavy.

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlich an Damien de la Tour auszuhändigen

Geehrter Kommandant,
die Unterzeichnenden wenden sich mit der höflichen Bitte an dich, unserer bescheidenen Ansiedlung am Böttcherhang Schutz zu gewähren. Wir leben in Angst vor Akten der Zerstörung seitens der Riesen der Gorgo. Vor einer Woche erst hat ein solcher Riese die Böttcherwerkstatt überfallen, unseren Hof zerstört und sich eins der Fässer aufgesetzt wie einen Helm! Er schenkte unseren Warnungen keine Beachtung, dass dies nicht dem vorgesehenen Verwendungszweck entspreche und unvorhersehbare Nebenwirkungen zeitigen könne, und enteilte zum Sansretour. Die herzoglichen Amtsschimmel weigern sich, uns Glauben zu schenken. Wir fürchten, dass uns diese Monster im noch im Schlaf töten werden. Wir danken ergeben, wenn unsere bescheidene Bitte Berücksichtigung findet.

Amelia
Carol
Jacob
Grégoire
Caroline

Brief an "Liebster Paps"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll1.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Andere
Quelle
body of a young woman in eastern Graufels
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This letter is found along with a Leicht verbogener Schlüssel and an empty bottle, on the body of a young woman in eastern Graufels

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liebster Paps,

die Hochzeit ist vorbei. Es ist vollbracht. Es war nicht alles so, wie ich's mir als kleines Mädchen immer gewünscht habe, aber du hast mir beigebracht, das Beste aus dem zu machen, was ich habe. Wir sind nun auf Reisen, darum werde ich dir diesen Brief zusenden, sobald wir unser Ziel erreicht haben.

Ich fange mal mit dem an, was dir bestimmt am meisten auf der Seele brennt - die Finanzen. Wie du sicher schon bemerkt hast, sind aus deiner Geldkassette ein paar Kronen verschwunden, der Geschirrschrank ist nun ein paar Silberteller leichter und dein Schmuckkästchen ist nicht mehr ganz so voll wie zuletzt. Ich war es. Als meine Mitgift. Zweifellos weniger als du gegeben hättest, wenn ich mir einen "würdigen Partner" ausgesucht hätte, aber so spielt das Leben.

Kurt oder "dieser Taugenichts von einem bettelarmen Faulpelz", wie du ihn nennst, ist nunmehr mein Ehemann. Und die für dich so kostbare Unschuld deiner Tochter, die für dich stets wichtiger war als ihre Gefühle, Tränen oder Bitten, ist, wie soll ich's sagen, nur noch eine Erinnerung.

Wir haben unser Ziel bald erreicht. Natürlich werde ich den Teufel tun und dir schreiben, wo wir sind - falls du es dir in den Kopf setzen solltest, uns zu besuchen. Wo auch immer es ist, du sollst wissen, dass dein Silber ausreicht, um ein schönes Haus zu bauen. Das ist wichtig, denn ich erwarte ein Kind. Freust du dich? Ich bezweifle es. Du hast immer gesagt, arme Kerle zeugen nichts weiter als Köter und Halunken. Es ist also besser, wenn du diesen hier nicht zu sehen kriegst.

Dein kleines Mädchen,

- Jeanette

Brief an "Boss"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll2.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Andere
Quelle
table near the Wrackküste signpost
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boss, wir haben überall nach diesem Schatz von Königin Zuleyka gesucht und was haben wir gefunden? Einen, entschuldige bitte, Scheiß. Die Austern vom Meeresgrund waren ja sehr lecker. Aber ist das wirklich die richtige Karte, Chef? Keine Fälschung? Es kommt mir nämlich so vor, als hätte dieser Seemann uns betrogen. Aber wir werden weitersuchen, bis uns etwas auffrisst oder du uns neue Befehle gibst.

Letter to Sergeant Cahwry var Llechyn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll9.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Floor of the prison hut in Piets Anleger
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An den großen und ehrbaren Feldwebel Cahwry var Llechyn,

du hattest gefragt, mein guter Herr, wie viele Männer ich für den Ruhm des Reiches zusammenrufen könnte. Hier ist nun meine Antwort.

Zunächst einmal gilt es zu wissen, dass ich jederzeit ein paar Landeier aus Sandort aufbieten kann, aber damit meine ich eher Kerle zweiter Klasse - hauptsächlich Alte und Taugenichtse. Doch sollte derlei Gesindel für dich von Nutzen sein, lass mir eine Nachricht zukommen und nach nur einer Woche schicke ich dir eine ganze Ladung davon, zusammengepfercht wie Vieh.

Ich habe auch das eine oder andere Wort mit einigen Soldaten gewechselt, die aus dem Dienst des Barons ausgetreten sind, nachdem der eines Nachts so betrunken war, dass er einem von ihnen einen Schürhaken ins Auge gestochen hat. Es gibt zwei Lager, eins direkt neben der Burg und eines an der Südgrenze von Velen - und wie du sicher bereits erraten hast, wollen sie schnelles Geld machen. Wenn du uns also ein paar Kronen als Vorschuss zukommen lassen könntest, werden wir dir eiligst die hübschesten Damen und kräftigsten Kerle in ganz Velen schicken, vielleicht sogar im ganzen Norden - einhundert, zweihundert, wie viele der große Feldwebel auch immer braucht.

Dein bescheidener Diener

- Dalegor

Brief an Helke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll4.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Near the caged merchant in the woods southeast of the Grenzposten
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This letter is found outside the prisoner's cage in the bandits' camp off the road southeast of the Grenzposten.

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meine gute Helke!

Weißt du noch, wie du sagtest: "Izbor, raub nicht die Leute aus, den Göttern gefällt das nicht und außerdem sind in diesen Tagen nur Flüchtlinge auf den Straßen und die haben noch weniger als wir." Weißt du noch, wie wütend du warst, weil ich nicht auf dem Feld arbeiten wollte und nichts zum Essen mit nach Hause brachte? Nun, du wirst diese Worte schlucken müssen, meine Liebe! Schluck sie runter mit einem herzhaften Stück Demut und gebackener Krähe dazu!

Gestern haben wir diesen Händler erwischt. Und keinen aus Gors Velen oder Brenna, sondern aus Nilfgaard! Aus der Stadt der goldenen Türme! Er sprach kaum unsere Sprache, aber es reichte aus, dass wir uns verstehen konnten. Er sagte, er bringe Waren zum Lager der Schwarzen. Wir nahmen alles, was er hatte, und ich sag dir, liebe Helke, so viele Kronen hast du dein Lebtag nicht gesehen, noch wirst du je so weit zählen können!

Jetzt werden wir ihn uns erst mal richtig vorknöpfen, wir wollen ja sichergehen, dass er sein Gold und sein Zeug nicht irgendwo versteckt hat. Wenn wir ihm die Daumen abgeschnitten haben, wird er von dem Geld in den Sohlen seiner Stiefel reden, und wenn Mirko ihn verbrüht, erzählt er uns von den wertvollen Edelsteinen, die er in seinen Futterbeutel genäht hat. Er erzählt uns bestimmt einige solcher Dinge. Man weiß nicht, was, bis man es probiert.

Sag den Kleinen, Paps kommt bald nach Hause. Und er bringt Spielsachen und Leckereien mit und sie können so viele Honigkuchen essen, bis sie platzen. Für dich, Helke, hab ich eine silberne Halskette und Brosche dabei. Du kannst zwar manchmal ganz schön ekelhaft sein, aber ich liebe dich immer noch, du ungezogenes Weibsstück.

- Izbor

PS: Zieh das Nachthemd mit der Spitze und den roten Perlen an, wenn ich zurückkomme. Und gib deiner Zuckerschnute etwas Farbe.

Brief an Nittel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll4.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Corpse by the river east of Fähranleger der Liebenden on Feuersbrunsthafen
Inventarpreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Melitele segne dich, Nittel!

Pass auf, Nittel. Die kleine Schachtel, die du mir mitgegeben hast ... War da irgendwas von Wert drin? Ich hatte leider einen unglücklichen Arbeitsunfall und ... die verfluchte Schachtel ist dabei ins Wasser gefallen und ich hab sie nicht wiedergefunden. Ich wollte sie noch rausfischen, aber irgendein Teufel da unten wollte sie nicht wieder hergeben. Jedes Mal, wenn ich mein Netz geworfen habe, war nur eine Falle drin. Vielleicht kann ich's ja irgendwie wiedergutmachen. Wie wär's mit einem Rabatt auf die nächste Lieferung?

Ergebenst

- Willich

Brief an Elke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll9.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Elfenruinen beim Sturmsee
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This letter is found along with a Truhenschlüssel.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liebste Elke,

ich danke den Göttern, dass die Narren an sie glauben! Zweimal haben wir nun schon unseren Nutzen daraus gezogen. Das erste Mal, als wir diesen Haufen Silber aus dem Tempel gestohlen haben. Keiner hat was gesehen, denn wer wäre tapfer genug, den Zorn der Götter auf sich zu ziehen, indem er einen solch heiligen Ort entweiht? Und dann haben wir alles in Ruinen versteckt, die angeblich von den Elfengöttern verflucht sein sollen. Niemand wagt sich in ihre Nähe, nicht mal auf Sichtweite - wir mussten die Sachen also nicht mal richtig verstecken, weil sie dort sicherer sind als bei der Vivaldi Bank.

Wir verbringen die Nacht im Wald und dann reite ich nach Novigrad und suche einen Käufer dafür. Wir werden reich, Elke, reich! Und vielleicht werfe ich dann auch etwas in den Teller, als Zeichen meiner Dankbarkeit an Aberglauben und Dummheit!

- Dein Edgar

Brief an Gregor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll4.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ahoi, Gregor!

Hast du schon gehört, dass sie die Piraten verjagt haben? Es ist wahr! Keine Spur mehr von den Piraten bis auf ein paar frische Gräber und Blutlachen. Die Bootswerft ist mehr oder weniger im gleichen Zustand wie vorher ... Das heißt, alles steht kurz vor dem Zusammenbruch, aber hält noch ein bisschen, und das Werkzeug ist komplett verrostet, aber noch nicht unbrauchbar. Mit anderen Worten, du kannst zurückkommen - aber geh um Himmels willen nicht nach Süden, da haben ein paar andere Banditen ihr Lager aufgeschlagen. Ein klassischer Fall von Hure Vacui oder wie das auch immer heißt.

Es wird genau wie in alten Tagen, Kumpel. Das rauschen der Wellen, das Kreischen der Seevögel und der Gestank von Teer auf den Booten. Also, was sagst du? Kommst du zurück?

- Simon

Brief an "Mutter"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll7.png
Enthält Zusatzinformationen
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Andere
Quelle
Beim Körper des gehängten Nilfgaarder Deserteurs
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Geralt hat die Wahl, den Brief der Mutter des Soldaten zu übergeben oder ihn ihr vorzuenthalten.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liebe Mutter,
dies ist vielleicht mein letzter Brief. Mein Herz ist schwer, während ich dies schreibe, denn ich habe große Schande über die Familie gebracht. Ich habe meine Waffenbrüder im Stich gelassen. In der Stunde der Wahrheit versagte mein Mut. Ich bitte nicht um Vergebung, da ich sie nicht verdiene. Ich bitte nur darum, dass du für mich betest.
Mögest du in Gesundheit leben,
- H.

Brief an "Leif"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unverschickter Brief
Tw3 scroll1.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Beute
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This letter is found in the remains of one of the pirates along with a random Waffe oder piece of Rüstung in a bandit camp north of Arinbjorn.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leif,

ruf ein paar Perlentaucher zusammen und bring sie zu mir. Aber gute diesmal - diese Idioten von Spikeroog sind das letzte Mal ertrunken, bevor sie uns nützlich sein konnten.

Ich weiß nicht, vielleicht liegt dieses Schiff wirklich zu tief, als dass man irgendetwas daraus bergen könnte ... aber einen Versuch ist es wert. Die Überlebenden sagten, es hätte eine große Ladung Silber an Bord gehabt.

- Ove