Einhorn

Aus Hexer Wiki
(Weitergeleitet von Unicorn)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unicorn aus dem PnP RPG Wiedźmin: Gra Wyobraźni, Zeichnung von Jarosław Musiał

Unicorns oder Einhörner sind eine Rasse von empfindsamen Wesen, die durch die Sphärenkonjunktion in die Welt gelangten. Unicorns haben die Gestalt von Pferden mit einem Horn auf der Stirn. Einhörner können untereinander und gelegentlich mit anderen Rassen per Gedankenübertragung kommunizieren. Das Horn eines Einhorns ist ein universales Gegenmittel bei Vergiftungen und kann mitunter verwendet werden, um Gifte zu erkennen.
Die Erlenelfen missbrauchten in der Vergangenheit die Kräfte der Einhörner um Ard Gaeth, das Tor der Welten zu öffnen, seitdem vertragen sich Einhörner und Elfen nicht mehr.
Es wird oft der Krieg der Einhörner erwähnt.
Das "Buch der Mythen" enthält eine Beschreibung über Einhörner.
In der Stadt Einhürne war in einem Schrein eine Zeit lang die Statue eines Einhorns aus massiven Gold aufgebahrt worden.

Ein gar rästelhaft Ding es ist, dass das Einhorn, wiewohl es überaus schreckhaft ist und die Menschen fürchtet, wenn es solch einer Jungfrau begegnet, so noch mit keinem Manne fleischlich verkehret hat, alsbald zu ihr hinläuft, niederknieet und ihr ohne jegliche Furcht den Kopf auf den Schoß legt. Es soll in vergangenen und vergessenen Zeiten solche Jungfrauen gegeben haben, welche sich nämliches zum Berufe machten. In Ehelosigkeit und Keuschheit lebten sie viele Jahre, damit sie den Jägern als Lockvögel für Einhörner dienen könnten. Doch erwies sich alsbald, dass das Einhorn nur zu jungen Jungfrauen kommt und der alten nicht achtet. Weil es ein kluges Tier ist, erkennt das Einhorn unfehlbar, dass über das Maß lange Jungfrau zu bleiben ein verdächtig Ding und wider der Natur ist.
- Physiologus

Die Zeit der Verachtung, ("Czas pogardy"), Ausgabe dtv 2009 , S. 306

Im Roman "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") erscheint das Einhorn Ihuarraquax.