Treska

Aus Hexer-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Treska ist einer der Stadtwachen von Vizima, die in der Schenke "Zum Fuchs" den Rivier verhaften wollen. Er hat in der schäbigen Taverne drei Männer getötet, die ihn belästigt hatten mit der Absicht, ihn zu töten. Treska und seine Kameraden halten den Mann für einen gewöhnlichen, aber gefährlichen Mörder. Nachdem er sie jedoch mit einem Zeichen beeinflusst hat, halten sie respektvoll Abstand beim Abführen in den Stadtkerker.


Treska und die Stadtwachen sind Nebencharaktere in der Kurzgeschichte "Der Hexer".