The Witcher: Rise of the White Wolf

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Witcher: Rise of the White Wolf

Am 2. Dezember 2008 gab CD Projekt RED bekannt, dass das erfolgreiche Rollenspiel für den PC The Witcher für die Playstation 3 und Microsofts Xbox360 im Herbst 2009 unter dem Titel The Witcher: Rise of the White Wolf veröffentlicht werden sollte. Atari sollte das Spiel in weiten Teilen der Welt veröffentlichen während das Spiel von CD Projekt in Polen, der Tschechien, Ungarn und Slowenien veröffentlicht werden sollte.


The Witcher: Rise of the White Wolf (Wiedźmin: Powrót Białego Wilka auf Polnisch) ist dieselbe Handlungsgeschichte um den Hexer Geralt von Riva wie in der Originalversion des PC Spiels. Für die Konsolenversion ist das Spiel von Grund auf neu überarbeitet worden. Die Konsolenversion wurde mit einer neuen Engine entwickelt in Zusammenarbeit mit den in Lyon ansässigen WideScreen Games.

Das Projekt liegt seit geraumer Zeit auf Eis, ob es jemals erscheint ist unwahrscheinlich, da sich die Entwicklung beim Entwicklerstudio bereits auf die Konsolenfassung vom Nachfolger The Witcher 2: Assasins of Kings konzentriert. Grund für den Stop der Entwicklung sei, dass diverse Mängel an den Konsolenversionen bestünden, man deshalb mit dem Produkt nicht zufrieden sei und es (vorerst) auf Eis gelegt hat.


Stand: August 2011


Key Features[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 130 verschiedene Fertigkeiten für Kampffertigkeiten (PC) und Hexer Zeichen (PC)
  • 40 bis 100 Stunden Spielzeit
  • erweitertes Echtzeit-Kampfsystem: sechs verschiedene Kampfstile, veränderbare Waffen, Ausweichmanöver, parieren, Gegenangriffe, verheerende Spezialangriffe für die Kampfstile und Hexer-Zeichen
  • neue Engine
  • verbesserte Grafik durch mehr Polygonvielfalt

Teaser Webseite: The Witcher: Rise of the White Wolf