Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

The Witcher: Killing Monsters

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verweis

Dieser Artikel handelt von dem Comic-Heft. Für die "The Witcher 3" Promo-Aktion vom Sommer 2013, siehe Killing monsters.


The Witcher: Killing Monsters
The Witcher cover killing monsters comic.png
Cover der Vorankündigung
Werkdetails
Original
19. Mai 2015 (angekündigt zusammen mit "The Witcher 3")[1]
Typ
Comic-Miniserie
Erschienen
Dark Horse Comics, CD Projekt RED
Vorgängerband
Fuchskinder (2014)
Nachfolgerband
Matters of Conscience (2015)

The Witcher: Killing Monsters ist ein Comic-Sonderheft, das von Dark Horse Comics und CD Projekt RED veröffentlicht wurde, zum gleichen Veröffentlichungsdatum wie das Computerspiel The Witcher 3: Wild Hunt am 19. Mai 2015.

Es konnte bei einer Vorbestellaktion im Bundle mit The Witcher 3: Wild Hunt bei amazon.de erworben werden, ohne Extrakosten.[1]
Preis: 29,99 EUR (für Separatkauf unabhängig von einer The Witcher 3-Vorbestellung bei amazon.de)
ASIN B00KS8CCPK (auf amazon.de).

Wie auch die anderen Hefte der Comic-Serie aus CD Projekts The Witcher franchise wurde die Geschichte von "Killing Monsters" von Paul Tobin geschrieben und das Cover stammt von Joe Querio. Auch die Coloration übernahm wie in den meisten Heften Carlos Badilla. Nur die Zeichungen im Heft wurden für diese Sonderausgabe von Max Bertolini erstellt.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Comic erzählt die Geschichte, die vor den Ereignissen aus dem Killing Monsters Cinematic Trailer stattfand:
Geralt und Vesemir sind auf der Suche nach Yennefer. In der kleinen Stadt Vorune, das von Nilfgaardischen Truppen besetzt gehalten wird, machen die beiden Hexer Halt und suchen nach Arbeit, um ein paar Orens zu verdienen. Sie nehmen vom Nilfgaardischen Hauptmann Drugan für 40 Florin den Auftrag an, ein menschenmordendes Untier zu töten. Bald stellt sich heraus, dass es sich dabei um einen riesigen Bies handelt[2] - und dass noch ein anderes Monster in der Gegend sein Unwesen treibt ...

Übersetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bislang ist nur eine deutsche Hardcover-Ausgabe bekannt, die nachfolgenden Informationen stammen daraus:

  • US Edition: EAN 7-61568-26834-8
  • French Edition: EAN 3-391891-979689
  • German Edition: EAN 3-391891-979696
  • Italian Edition: EAN 3-391891-979702
  • Spanish Edition: EAN 3-391891-979719
  • British Edition: EAN 3-391891-979726

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kreaturen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Handlungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die ersten Seiten des Comics stellen die Szenerie der handbemalten Skulptur aus der Collector's Edition des Spiels dar.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 amazon.de "The Witcher 3" CE preorders, zuletzt besucht am 12. Dezember 2014.
  2. Anm.: Der Name des Monsters wird in der deutschen Ausgabe nie konkret genannt. Jedoch weisen sein hypnotisierendes drittes Auge und seine Gestalt, die exakt wie die eines Bies aus The Witcher 3 aussieht, darauf hin, dass es sich nur um dieses Monster handeln kann.