The Witcher: Fluch der Krähen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Witcher: Fluch der Krähen
The Witcher Curse of Crows - 03 DE.jpg
Cover vom Sammelband Nr. 3, dt. Ausgabe
Werkdetails
Original
The Witcher: Curse of Crows (Dark Horse Comics, 2016)
Typ
Comic-Miniserie (5 Hefte)
Erschienen
1. Heft: 31. August 2016[1]
Sammelband 3: 27. Juni 2017
ISBN
ISBN 978-3741602771
Vorgängerband
Matters of Conscience (2015)
Nachfolgerband
Of Flesh and Flame (2018/19)

The Witcher: Fluch der Krähen (engl. Curse of Crows) ist eine 5-teilige Comicreihe, geschrieben von Paul Tobin, Borys Pugacz-Muraszkiewicz, Karolina Stachyra und Travis Currit, illustriert von Piotr Kowalski, erschienen bei Dark Horse Comics 2016. Wie auch seine Vorgänger "Im Glashaus" und "Fuchskinder" ist er Teil des The Witcher Franchise von CD Projekt RED.
Das erste Heft ist am 31. April 2015 in Amerika erschienen, im Gegensatz zu den Vorgängerteilen gibt es diese Ausgabe bislang nur digital und in Englisch. Die deutsche Version wurde am 27. Juni 2017 Panini Comics veröffentlicht (ursprünglich war der 28. März 2017 vorgesehen[2], einige Buchhandlungen verkauften die Ausgabe bereits am 24. Juni 2017[3]).

Die Handlungszeit spielt nach den Ereignissen aus The Witcher 3: Wild Hunt und geht mit dem Ende, wo Ciri Hexerin wird[4] und Geralt sich weder für Yennefer noch Triss als Beziehung entschieden hat[5].

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CD Projekt RED
Fluch der Krähen erkundet die dunkle und ungeschönte Welt von The Witcher 3: Wild Hunt. Geralt und Ciri werden auf ihrem Weg nach Novigrad während ihrer Monsterjagd in einen Rachefeldzug verwickelt. Auf ihrer Reise retten die Hexer eine junge Frau vor einem Troll, aber Geralt und Ciri finden schnell heraus, dass sie mehr ist als sie scheint.[6]
Inhaltsangabe des Verlags
Witchers Geralt and Ciri become embroiled in a brutal story of revenge when an old enemy creates a monster to kill them. What seems like a simple rescue mission quickly becomes more complex and dangerous with the involvement of werewolf-like creatures known as strigas.

Ausgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genre: Fantasy, Horror, Media Tie-In, Video Gamer
Altersbereich (Dark Horse): ab 16

Comic-Hefte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dark Horse Comics bringt die Hefte in Abständen von vier bis fünf Wochen heraus. Dabei gibt es - im Gegensatz zu den Vorgängern Im Glashaus und Fuchskinder - nur eine digitale Version zur Online-Nutzung auf einem persönlichen Dark Horse-Konto. Die digitale Ausgabe kostet derzeit $3.99 zzgl. Versand, sie ist nur in englischer Sprache verfügbar.
Anm.: Heft 1 gab es auf der PAX West vom 2.-5. September 2016 als Giveaway ausnahmsweise in gedruckter Version, mit einem Sondercover[1][2].

Coverbild des 1. Heftes
Heft 1:

31. August 2016, nur digital
The Witcher: Curse of Crows, No. 1/2016, 24 Seiten, Peis: $3.99
Beiteiligte: Paul Tobin (Autor), Piotr Kowalski (Zeichner), Grzesiek Przybys (Cover Art), Brad Simpson (Colorist), Nate Piekos of Blambot (Lettering)

Inhalt: Die Hexer Geralt und Ciri werden verstrickt in eine brutale Geschichte aus Rache, als ein alter Feind ein Monster erschafft sie zu töten. Was eine einfache Rettungsmission zu sein scheint, wird schnell immer komplexer und gefährlicher, unter Beteiligung Werwolf-ähnlicher Kreaturen, bekannt als Striegen.[7]
Coverbild des 2. Heftes
Heft 2:

05. Oktober 2016, nur digital
The Witcher: Curse of Crows, No. 2/2016, 24 Seiten, Peis: $3.99
Beiteiligte: Paul Tobin (Autor), Piotr Kowalski (Zeichner), Grzesiek Przybys (Cover Art), Brad Simpson (Colorist), Nate Piekos of Blambot (Lettering)

Inhalt: Die Hexer Geralt und Ciri hörten auf ihrem Weg nach Novigrad Gerüchte über eine Striege. Geralt ist einer der Wenigen, die einer solchen werwolfartigen Kreatur von Angesicht zu Angesicht gegenübergestanden und überlebt haben, um davon zu erzählen. Holt ihn hier die Vergangenheit ein?[8]
Coverbild des 3. Heftes
Heft 3:

02. November 2016, nur digital
The Witcher: Curse of Crows, No. 3/2016, 24 Seiten, Peis: $3.99
Beiteiligte: Paul Tobin (Autor), Piotr Kowalski (Zeichner), Grzesiek Przybys (Cover Art), Brad Simpson (Colorist), Nate Piekos of Blambot (Lettering)

Inhalt: Die Hexer Geralt und Ciri sind in Novigrad und suchen nach der Striege. Geralt ist einer der Wenigen, die einer solchen werwolfartigen Kreatur von Angesicht zu Angesicht gegenübergestanden und überlebt haben, um davon zu erzählen. Doch was ein einfacher Auftrag werden sollte, wurde komplizierter - durch Elid, einem Jungen, der zu einer Krähe werden kann, sowie das plötzliche Erscheinen von Yennefer.[9]
Coverbild des 4. Heftes
Heft 4:

07. Dezember 2016, nur digital
The Witcher: Curse of Crows, No. 4/2016, 24 Seiten, Peis: $3.99
Beiteiligte: Paul Tobin (Autor), Piotr Kowalski (Zeichner), Grzesiek Przybys (Cover Art), Brad Simpson (Colorist), Nate Piekos of Blambot (Lettering)

Inhalt: In den schmutzigen Straßen von Novigrad ist eine Striga los, und die Hexer Geralt und Ciri sind die einzige Hoffnung der Stadt. Aber ihre Herausforderung besteht in mehr als dem Töten des Monsters - sie müssen herausfinden, woher es kam.[10]
Coverbild des 5. Heftes
Heft 5:

22. März 2017, nur digital
The Witcher: Curse of Crows, No. 5/2016, 24 Seiten, Peis: $3.99
Beiteiligte: Paul Tobin (Autor), Piotr Kowalski (Zeichner), Grzesiek Przybys (Cover Art), Brad Simpson (Colorist), Nate Piekos of Blambot (Lettering)

Inhalt: Geralts Vergangenheit hat ihn eingeholt, buchstäblich. Als er und Ciri dieser Figur gegenüberstehen, erhalten Sie endlich einige Antworten über die Striege, die die Straßen von Novigrad heimsucht.[11]

Gebundene Ausgabe (TBP)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Coverbild von "The Witcher: Bd. 2 Fluch der Krähen"
The Witcher: Bd. 3

Die 5 Hefte der Comicausgabe gebunden in einem Sammelband.
Genre: Action/Adventure, Horror, Computerspiel
Altersempfehlung (Dark Horse): ab 16 Jahre
Altersempfehlung (Amazon.de): 14 - 17 Jahre 21. Juni 2017 (http://www.darkhorse.com/Books/29-906/The-Witcher-Volume-3-Curse-of-Crows-TPB Dark Horse Comics], Stand: 25. Juni 2017)
128 Seiten, Preis: 16,99 EUR, ISBN-10: 3-74160277-9, ISBN-13: 978-374160277-1
Beteiligte: Paul Tobin (Autor), Piotr Kowalski (Autor), Borys Pugacz-Muraszkiewicz (Autor), Karolina Stachyra (Autor), Joachim Körber (Übersetzer)

Inhalt: Geralt von Riva ist der Hexer und reist mit seiner Schülerin Ciri als Monsterjäger durch die Lande. Bereits auf dem Weg nach Novigard, wo sie eine tödliche Striege beseitigen sollen, treffen sie Trolle, Werwölfe und anderen Kreaturen. Zudem holt Geralt die Vergangenheit nicht nur in Form seiner großen Liebe Yennefer ein, die sich den Hexern anschließt.[12]

Übersetzungen:

  • Flag USA.jpg Englisch: The Witcher: Volume 3 - Curse of Crows (Dark Horse Books, 23. Mai 2017/21. Juni 2017[13], ISBN 978-1506701615)
  • Flag germany.png Deutsch: The Witcher 3: Der Fluch der Krähen (Pannini Comics, 28. März 2017[2]/26. Juni 2017[14], ISBN 978-3741602771)
  • Flag poland.png Polnisch: Wiedźmin. Klątwa Kruków tom 3 (Egmont, angekündigt für 17. August 2017[15])-->

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. New Digital Comic — The Witcher: Curse of Crows #1 now available!
  2. 2,0 2,1 Panini-Vorschau, Neuheiten März-April 2017, S. 58, zuletzt abgerufen am 24.01.2017
  3. erstes Foto einer dt. Ausgabe von Nik Kai Mellin, gekauft in der Bahnhofsbuchhandlung Leipzig
  4. Twitterpost von Dark Horse Comics: "It goes with the ending of Ciri following Geralt and also becoming a Witcher"
  5. Twitterpost von Dark Horse Comics: "We went with neither [for Yen or Triss] so the story can stay more open ended. Geralt's a free agent!"
  6. Freie Übersetzung von User:DiamondDove, engl. Originaltext: "Curse of Crows explores the dark and gritty world of The Witcher 3: Wild Hunt. Geralt and Ciri are embroiled in a battle for revenge as they travel to Novigard while hunting monsters. During their journey, the Witchers save a young woman from a troll, but Geralt and Ciri quickly discover she is more than what she seems."
  7. Freie Übersetzung von User:DiamondDove; engl. Originaltext: "Witchers Geralt and Ciri become embroiled in a brutal story of revenge when an old enemy creates a monster to kill them. What seems like a simple rescue mission quickly becomes more complex and dangerous with the involvement of werewolf-like creatures known as strigas."
  8. Freie Übersetzung von User:DiamondDove; engl. Originaltext: "Witchers Geralt and Ciri have heard whispers about a striga on the road to Novigrad. Geralt is one of few men who have faced one of these werewolf-like creatures and lived to tell the tale. Is this his past come back to haunt him?"
  9. Freie Übersetzung von User:DiamondDove; engl. Originaltext: "Witchers Geralt and Ciri are in Novigrad searching for a striga. Geralt is one of very few men who have faced one of these werewolf-like creatures and lived to tell the tale. But what should be a straightforward job has been complicated by Elid, a boy who can become a crow, and the sudden appearance of Yennefer. "
  10. Freie Übersetzung von User:DiamondDove; engl. Originaltext: "A striga is on the loose in the dirty streets of Novigrad, and Witchers Geralt and Ciri are the city’s only hope. But their challenge is more than just killing the monster—they need to figure out where it came from."
  11. Freie Übersetzung von User:DiamondDove; engl. Originaltext: "Geralt’s past has come back to haunt him—literally. When he and Ciri come face-to-face with a figure from the past, they finally get some answers about the striga that has been ravaging the streets of Novigrad."
  12. Quelle: Fluch der Krähen auf der Shopseite von Paninicomics, zuletzt abgerufen am 25.06.2017
  13. Dark Horse Books, zuletzt abgerufen am 28.03.2017
  14. Amazon.de, zuletzt abgerufen am 28.03.2017
  15. egmont.pl, zuletzt abgerufen am 25.06.2017