Teufelsbovist

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Witcher 3: Wild Hunt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teufelsbovist
Tw3 bomb devils puffball.png
Entlässt beim Detonieren eine Giftwolke.
Beschreibung
Inventar/Slot
Nützliches / Bomben
Kategorie
Meistergegenstand
Art
Bomben
Quelle
Handwerk / Meditation
Inventarpreis
10 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht
Effekte
Giftwolke
+100 Giftschaden
Ladungen
2
Wirkdauer
10 s
Handwerk
Schema
Manuskriptseite: Teufelsbovist
Komponenten
1x Salpeter
2x Sewant-Pilze

Der Teufelsbovist ist ein Gegenstand in The Witcher 3: Wild Hunt. Diese Bombe kann nur mit Hilfe der "Manuskriptseite: Teufelsbovist" hergestellt werden.

Zwei dieser Bomben können im Bomben-Slot platziert werden.

Teufelsbovist ist wirksam gegen folgende Monster:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Witcher 2: Assassins of Kings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teufelsbovist
Tw2 bomb devilspuffball.png
Bombe. Erzeugt Giftgaswolke
Beschreibung
Kategorie
Gewöhnlich
Zutaten
Caelum Quebrith
Effekt
Schaden 15 – 30
Gift +50%
Quelle
hergestellter Gegenstand
Kauf
50126 Oren(s)
Verkauf
6 Oren(s)
Gewicht
Gewicht 0,5

Das Rezept für diese Bombe muss zunächst im Inventar verfügbar sein, bevor sie hergestellt werden kann.

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Teufelsbovist, auch Bauernpforz genannt, detoniert mit einer Gaswolke, die alle Wesen vergiftet, die sie erreicht.
Die Bombe wirkt nicht auf Gegner, die immun gegen Gifte sind. Ihr Einsatz ist gegen Monstergruppen zu empfehlen.

The Witcher 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teufelsbovist
Bomb Devils puffball.png
Versprüht ein schwaches Gift über ein begrenztes Gebiet
Beschreibung
Art
Bombe
Zutaten
ÄtherÄtherHydragenumRebis
Basis
Hochwertiges Pulver
Effekt
Erzeugt Giftgaswolke
ID
it_bomb_002

Bei Detonation setzt die Bombe Teufelsbovist eine Giftwolke frei, die allen im Wirkungsradius befindlichen Personen Schaden zufügt. Gegner, die immun gegen Gift sind, kann die Bombe nichts anhaben. Erfahrene Hexer, die den Kampf mit der Kikimorenkönigin aufnehmen, verwenden Todesursache: Teufelsbovist von Max Strauss.

Serrikanische Alchemisten entwickelten die Formel für diese Bombe. Händler brachten sie in die nördlichen Königreiche, wo sie die Hexer übernahmen.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]