Tagebuch eines Verzweifelten

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Tagebuch eines Verzweifelten
Tw3 book brown3.png
Objekt, das zum Abschließen einer Quest gebraucht wird.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
On a hanged body, south of Ruinen von Fort Astre.
Inventarpreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This diary is found, along with some Chardonnay Herzog Nicolas on the body of a hanged man, presumably "François". It relates to, Charlottes Tagebuch, the one found on the dead woman at Cutterin-Anwesen.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[Die meisten Seiten sind mit Liebesschwüren an eine Frau namens Charlotte beschrieben. Die Einträge sind chaotisch und undatiert]

Charlotte Cutterin ist die Liebe meines Lebens! Ist sie nicht bei mir, brenne ich vor Sehnsucht ... Ich ersticke an dieser Einsamkeit! Es ist die schlimmste aller denkbaren Martern! Wie kann ich ihr begreiflich machen, dass ich ihr Schicksal bin und nicht Albert?! [Unleserlicher Abschnitt]

Ich habe eine Lösung gefunden. Die Hexe vom Luchsfelsen! Sie wird mir helfen, meiner Herzensagonie ein Ende zu machen!

Ich werde den Gürtel enger schnallen müssen, denn ich habe ihr ein Zauberelixier abgekauft. Sie sagt, wenn ich meine Geliebte überzeugen kann, davon zu trinken, "werde ich meine Probleme für immer vergessen können". Ich habe den Rest meines Besitzes verkauft und Juwelen erworben, die ich Charlotte gebe, wenn ich um sie anhalte. Götter, nicht mehr lange, und sie wird mein sein!

Ich mischte das Elixier mit Wein, wie die Hexe mich geheißen hatte. Ich bereitete beim Cutterin-Anwesen ein kleines Picknick vor. Meine Angebetete war bereit, mit mir zu sprechen, doch wiewohl sie meinen verzauberten Est Est trank, weigerte sie sich noch immer, mich zu heiraten! Außerdem redete sie Unsinn von Weinreben, die erst aus den Juwelen wachsen müssten, ehe sie mich ehelichen würde. Sie geriet in seltsame Hysterie und begrub mein Geschenk mit bloßen Händen bei der Kapelle ihrer Familie. Vielleicht dauert es länger, bis das Elixier wirkt?

Götter! Verflucht sei diese grausame Hexe! Sie hat mich betrogen! Sie hat ... [unleserlicher Abschnitt] Am nächsten Tag ging ich zum Cutterin-Anwesen, um Charlotte zu sehen ... und irgendein Monster aus dem Wald hatte sich des gesamten Grundstücks bemächtigt! Das ist also das "Vergessen meiner Probleme für immer", von dem diese Ausgeburt gesprochen hat! Das Elixier hat meiner Geliebten den Tod gebracht! Doch der Tod ... der Tod soll uns nicht trennen! Ich bin bereit zu sterben! Und mit ihr an der Seite in die Ewigkeit einzugehen! [unleserlicher Abschnitt] Ich werde hängen - wegen meiner Sünden, aus Liebe, für Charlotte!