Sus Scrofa Nordlinga oder Porträt von Wildschweinen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sus Scrofa Nordlinga oder Porträt von Wildschweinen
Tw3 icon undiscovered location.svg
Enthält Informationen über Wildschweine.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Art
Buch
Gewicht
0 Gewicht

"Sus Scrofa Nordlinga oder Porträt von Wildschweinen" ist ein Gegenstand in The Witcher 3: Wild Hunt. Es beinhaltet eine Abhandlung über Wildschweine.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Elfen gibt es das Sprichwort "Das Bekannte fürchtet man nicht". So werden Wildschweine, die sich äußerlich manchmal kaum von Hausschweinen (Sus scrofa domesticus) unterscheiden, bisweilen als harmlos abgetan. Warum sollte man in einer Welt voller Wyvern und Mantikore auch vor einem haarigen Schwein flüchten?
Doch der Schein trügt. Wildschweine speien zwar weder Feuer noch Gift, haben aber trotzdem schon manchen Jäger ins Jenseits befördert. Auf dass der werte Leser ihr Schicksal nicht teile, präge er sich das Folgende gut ein:
Wildschweine leben in Rotten, die drei bis fünf Tiere umfassen. Fühlen sie sich bedroht, kreisen sie den Gegner ein, bis sie im rechten Moment angreifen. Sie können mit ihren Köpfen hart wie mit Keulen zuschlagen, und mit ihren beachtlichen Hauern zielen sie auf Bauch oder Gemächt.
Einige trachten danach, Wildschweine von hinten zu überrumpeln, doch das ist nicht empfehlenswert. Wildschweine können mit den Hinterläufen so gewaltsam zutreten, dass sie dem Angreifer die Knochen zerschmettern. Am besten verlangsame man Wildschweine zunächst mit einer Falle oder verfügbarenfalls mit einem Zauber. Im Kampf setze man dann die Macht der Elemente ein - besonders empfindlich sind Wildschweine gegen Feuer.