Stygga

Aus Hexer-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stygga ist ein bedeutende Befestigung in Ebbing aus der Hexer Saga. Der Angriff auf das Stygga Schloss durch die Gruppe um Geralt hatte den Tod von Vilgefortz von Roggeveen zur Folge. Wenig später wurde das Schloss durch Triss Merigold, Sabrina Glevissig und Keira Metz im Auftrag der Loge der Zauberinnen zerstört und alle Spuren beseitigt, da diese voher mit Rhys-Rhun die falsche Festung angriffen und durch die Blamage ihre Interessen gefährdet sahen


Nach weniger als zwei Jahrzehnten findet sich nur noch im Schwarzen Buch von Ellander der wahre Ablauf der Ereignisse von damals.

Die nur in den Comic-Ausgaben erwähnte Katzenschule befand sich in der Stygga Zitadelle.