Sterne überm Weg

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sterne überm Weg ist eine der gelungsten und bekanntesten Liebesballaden von Rittersporn.
In "Die Grenze des Möglichen (Kurzgeschichte)" singt der Barde "Sterne überm Weg" am Lagerfeuer auf dem Weg ins Drachental. Seine Zuhörer sind eher unsensible Zeitgenossen wie die Haudegen von Cinfrid und Yarpens Gefährten, die ihm nach Beendigung der Ballade spärlichen Applaus geben.