Steinbeißer

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinbeißer

Ein Steinbeißer oder Ilyocoris oder cinerea in der Alten Sprache ist ein gefräßiges Wasserungeheuer und gehört zur Familie der Beißlinge (Mordidae). Es lebt im Wasser und ernährt sich von Amphibien und kleinen Fischen. Steinbeißer bewohnen die Sümpfe von Angren.


Im Roman "Das Erbe der Elfen" ("Krew elfów") werden Steinbeißer erwähnt, die versehentlich zu einer neu entdeckten Spezies durch Edmund Bumbler erkoren wurden und den Namen Ichthyovorax bumbleri erhielt. Wie sich herausstellt, handelte es sich um ein Cinerea, bzw. Ilyocoris.

In Danusia Stoks Übersetzung von Der letzte Wunsch hat sie den polnischen Begriff żyrytwa mit ilyocoris übersetzt, was soviel wie "Wasserfloh" bedeutet.

In unserer realen Welt gibt es unter dem Begriff "Steinbeißer" drei Erläuterungen:

  • Steinbeißer – Karpfenartiger Süßwasserfisch
  • Schmerlen – Karpfenartiger Süßwasserfisch zu dem auch der Schlammpeitzger zählt
  • Seewölfe – Barschartige Stachelflosser, die im Fischhandel als "Steinbeißer" bezeichnet werden.

Die Namensähnlichkeiten sind eher zufällig.

Literaturstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Und da war etwas, was nur lebte, um zu töten. Vor Hunger, zum Vergnügen, aus jemandes krankhaftem Willen geboren oder aus anderen Ursachen. Eine Mantikora, ein Wyvern, ein Nebling, ein Sägmaul, ein Steinbeißer, eine Greule, ein Waldschrat, ein Vampir, ein Ghul, ein Graveir, ein Werwolf, ein Gigaskorpion, eine Striege, eine Jaga, eine Kikimora, ein Vipper.
Die Stimme der Vernunft 4 (Kurzgeschichte), enth. in Der letzte Wunsch, Ausgabe Doppelband, Heyne 2000, S. 156


"Ja, hmmm ... In den Büchern kann man auch die Unterart Pseudohyphydra erwähnt finden, di ein den Sumpfgewässern von Angren lebt. Kürzlich jedoch hat der Gelehrte Bumbler aus Aldersberg nachgewiesen, dass das eine völlig separate Art aus der Familie der Mordidae oder Beißlinge ist. Sie ernährt sich ausschließlich von Fischen und kleinen Amphibien. Sie erhielt den Namen Ichthyovorax bumbleri." (...) "Das Geschöpf, von dem Ihr sprecht, ist der Steinbeißer, der in der Älteren Rede die Bezeichnung Cinerea trägt. Und wenn der Gelehrte Bumbler behauptet, er ernähre sich ausschließlich von Fischen, dann folgere ich, dass er niemals in einem See gebadet hat, in dem Steinbeißer leben. (...)"
Das Erbe der Elfen, Ausgabe dtv 2008, S. 216