Staubiges Tagebuch

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Staubiges Tagebuch
Tw3 book purple.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
In treasure chest at the Seidhe-Llygad-Amphitheater.
Inventarpreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This journal is found along with other loot in a small chest inside a vault in the Seidhe-Llygad-Amphitheater. The door to the vault is unlocked using a Verzierte Halskette mit schlüsselförmigem Anhänger.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[Das Tagebuch ist so alt, dass es auseinanderfällt. Es sind nur noch wenige Einträge leserlich]

16. Tag des Monats Lammas im Jahr 1178
Wir haben nur noch wenige Tage bis zur Premiere. Angeblich werden sogar Herzog Roger und sein Liebling, die Gräfin de Stay'cherr, anwesend sein. Diese Rolle ... wird mein Meisterstück. Ich habe kein Lampenfieber, ich sehe meinem Auftritt gelassen entgegen ... doch sie versetzt mich in Panik ... Annika. Sie wird weinrot vor Eifersucht, wenn wir gemeinsam auf der Bühne stehen. Ist es meine Schuld, dass eine Provinzschauspielerin, Elfin auch noch, weniger talentiert ist als ich? Erwartet sie wirklich ... [unleserlicher Abschnitt]

24. Tag des Monats Lammas im Jahr 1178
Ihr Hass ist beinahe mit Händen zu greifen! Ich habe solche Angst! Ich habe mit dem Spielleiter darüber gesprochen, doch ich glaube, er nimmt mich nicht ernst. Er hat zu viel mit der Premiere zu tun.

29. Tag des Monats Lammas im Jahr 1178
Annika hat in meinen Sachen herumgeschnüffelt! Sie hat dieses Tagebuch gelesen! Ich habe sie auf frischer Tat in meinem Zimmer ertappt! Und wie fürchterlich ich reagiert habe ... zuerst bin ich natürlich explodiert und habe sie angeschrien, doch ein einziger Blick von ihr ließ mich gefrieren ... Ich muss meine wertvollsten und wichtigsten Sachen im Amphitheater verstecken. Ich werde den Schlüssel nun immerzu bei mir tragen - an einer Kette vom Juwelier ... [der Rest der Seite ist zerfallen]

33. Tag des Monats Lammas im Jahr 1178
Es wird immer schlimmer ... Ich fürchte, sie will mich umbringen! Ich fühle ein Jucken im Rücken ... das Omen eines Dolchs?! Und dieses Jucken in der Kehle - ist sie das auch?! Will sie mich vergiften?! Wie theatralisch von ihr ... Götter, ich schwöre, wenn diese abscheuliche Person mir etwas zuleide tut, verwandle ich das Amphitheater in die Hölle auf Erden!