Stan

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stan ist ein mutmaßlicher Handlanger, den Rience angeheuert hat, um Ciri und Geralt zu finden. Gemeinsam mit seinen beiden Kameraden Vitek und dem Kahlkopf geben sie sich als Wachen von Temerien aus, kommen an Bord der Schute von Schiffer Pletscherper, um dort Geralt zu verhaften.
Stan stirbt entweder durch den Angriff des Sägmauls oder durch Olsens Männer im Kampf an Bord – ohne dass Geralt die Gelegenheit bekommt, von dem Mann zu erfahren, wer sein Auftraggeber war.


Stan ist ein Nebencharakter aus dem Roman "Das Erbe der Elfen" ("Krew elfów").