Spielchen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spielchen von Marquis La Creahme ist eines der Bücher, die Ciri aus der Bibliothek im Tempel der Melitele gelesen hat in ihrer Freizeit während ihrer Ausbildung durch Yennefer. Den Inhalt des Buches verschlang das junge Mädchen und bekam dabei "rote Bäckchen".


Das Buch "Spielchen" wird im Roman "Das Erbe der Elfen" ("Krew elfów") erwähnt.

Triva[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marquis La Creahme ist wohl eine Anspielung auf den berühmten Marquis de Sade (W.png Donatien Alphonse François de Sade), der ebenfalls Texte schrieb, welche für rote Bäckchen sorgten.