Sorel Degerlund

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verweis

Dieser Artikel handelt von dem Magier Sorel Degerlund. Für den Hexer , siehe Sorel.


Sorel Degerlund
Sorel by Jana Komárková.png
Degerlund auf einer tschech. Buchillustration aus dem Roman "Zeit des Sturms"
Module
Beschreibung
Weitere Namen
Sorel Albert Amador Degerlund (voller Name)
Rasse
Mensch
Geschlecht
männlich
Beruf
Magier
Titel
Magister magicus
Kultur
Nördliche Königreiche
Zugehörigkeit
Supervisory board auf Burg Rissberg
Herkunft/Wohnsitz(e)
Rissberg
Erscheint in

Sorel Albert Amador Degerlund ist ein junger, talentierter Magier aus Rissberg. Er ist der ehrgeizige Assistent von Ortolan, einem der ältesten und geachtetsten der Zunft.

Sorel hat langes Haar, sein Atem roch nach Minze und er war von weiblicher Schönheit - ein attraktiver junger Mann, der sowohl Männern als auch Frauen nicht abgeneigt war - sofern es dem Erreichen seiner Ziele diente. Seine Skrupellosigkeit war auch der Grund, weshalb er vom Kapitel wegen illegaler magischer Handlungen zu Hausarrest veruteilt wurde, den er auf Burg Rissberg absitzen musste.
Er wurde von Geralt getötet.


Sorel Degerlund ist ein Nebencharakter aus dem Roman "Zeit des Sturms" (Sezon burz).