Skalen Burdon

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tw2 journal Skalenburdon.png

Der Zwerg Skalen Burdon ist der Neffe von Vergens Bürgermeister Cecil Burdon. Skalens Eltern sind bei einem Massaker an Anderlinge in Aedirn ums Leben gekommen. Er vertritt seinen Onkel als stellvertretender Bürgermeister wenn Cecil abwesend ist.

Skalen Burdon ist außerdem ein Gegner im Armdrücken in The Witcher 2: Assassins of Kings. Und er ist ein leidenschaftlicher Würfelpoker Spieler. Geralt trifft Skalen in Vergen. Der Hexer muss ihn in der Quest "Das Symbol des Todes" im Würfelpoker schlagen, um Sabrina Glevissigs Spieß zu erhalten.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skalden Burdon ist ein Nebencharakter im zweiten Akt von "The Witcher 2: Assassins of Kings". Skalen erscheint nur im Computerspiel "The Witcher 2" und nicht in der Geralt-Saga.

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cecil Burdon hatte seinen Neffen, den jungen Skalen, an Kindes statt angenommen, nachdem dessen Eltern bei einem aedirnischen Pogrom ums Leben gekommen waren. Skalen war so wohlwollend, fleißig und verbindlich wie sein Oheim. Er fühlte sich in dessen Abwesenheit verpflichtet, die Gemeinschaft von Vergen zu repräsentieren und allen Gästen der Stadt mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]