Sigi Reuven

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am Schluss von "Die Dame vom See" ("Pani jeziora") trifft Boreas Mun in der Wildnis des Elskerdeg Pass einen hünenhaften über zwei Meter großen Reisenden, der von einem Elfen begleitet wird. Der riesenhafte Reisende stellt sich als Sigi Reuven vor. Unbestreitbar handelt es sich um Sigismund Dijkstra, den Kopf des Redanischen Geheimdienstes. Sigismund Dijkstra war gezwungen zu fliehen, nachdem er von Philippa Eilhart erfuhr, dass die Verschwörer ihm auf den Fersen waren. Sie hatten bereits ein tödliches Attentat auf Wisimir II verübt. Als ein Attentatsversuch auf Dijkstra fehl schlug, wurde ihm klar, dass er der falschen Person vertraut hatte.