Seebasar

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Seebasar ist ein bekannter Markplatz in der Stadt Cidaris. Da Cidaris eine Hafenstadt ist, kommen viele Händler aus fernen Ländern über den Seeweg, um hier ihre Waren anzubieten. Käufer, die etwas Außergewöhnliches und Seltenes suchen, finden es auf dem Seebasar. Vor allem Bögen aus Übersee sind sehr begehrt. Aus Serrikanien werden einzigartige Sefar-Bögen mitgebracht.

Die Bogenschützin Milva erstand dort einmal einen teuren serrikanischen Sefar, den sie später mitsamt einem Großteil ihrer Habe sowie 400 Novigrader Kronen beim selben Händler gegen einen noch wertvolleren und besseren Bogen aus dem fernen Norden eintauschte.

Der Seebasar wird im Roman "Feuertaufe" ("Chrzest ognia") erwähnt.