Weiße Möwe

Aus Hexer Wiki
(Weitergeleitet von Schwarze Möwe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weiße Möwe ist ein von Hexern gern verwendetes mildes Halluzinogen, das angenehmes Wohlbehagen auslöst, bspw. um die langen und kalten Wintertage gemütlicher und behaglicher zu verbringen. Sie bereiten diesen Trank mit unbekannten Saprophilien zu, die in den Burgverliesen von Kaer Morhen wachsen.
Der Trank Schwarze Möwe hingegen ist ein starkes Halluzinogen, da er unverdünnt ist.

In den Büchern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Kurzgeschichte "Etwas mehr" leidet Geralt an einer schweren Verletzung – eine Bisswunde durch Ungeheuer und daraus resultierende Blutvergiftung. Geralt trinkt in der Geschichte eine Schwarze Möwe. Er fällt danach in einen teifen, von Fieberfantasien geprägten Schlaf.(SV/EM, Kap.5)

Auf Kaer Morhen klärte Geralt einmal die Zauberin Triss Merigold über die Wirkweise des Tranks auf:

»Was ist das?«
»Weiße Möwe.«
»Was?«
»Ein leichtes Mittel« – Eskel lächelte – »für angenehme Träume.«
»Verdammt! Ein Hexer-Halluzinogen? Davon also leuchten euch abends die Augen so!«
»Die weiße Möwe ist sehr sanft. Die schwarze ist das Halluzinogen.« (...) »Ausschließlich natürliche Bestandteile«

Das Erbe der Elfen, Ausgabe dtv, S. 102

W.png Spoiler-Hinweis: Es folgen wesentliche Details der Handlung!

Wenn Hexer diesen Trank Nicht-Hexern anbieten, wird er mit extra Wasser verdünnt, damit er eine noch schwächere Wirkung hat.
Als Ciri als Jugendliche auf Kaer Morhen lebte, trank sie auch von der Weißen Möwe - das erste Mal aus Versehen, weil die Hexer versäumt hatten, den Pokal auf dem Tisch wegzuräumen; das zweite Mal verabreichte man ihn ihr nach einem Sturz, bei dem sie das Bewusstsein verloren hatte; dann nochmals, um sie nach ihren ständig wiederkehrenden, quälenden Alpträumen zu beruhigen; und das vierte Mal tranken Triss (wissentlich) und Ciri (unwissentlich) Weiße Möwe gemeinsam, damit die Zauberin mentalen Kontakt zu dem Mädchen aufnehmen konnte. Denn auf Ciri als Quelle hatte der Trank eine ganz andere Wirkung: Sie fiel sofort in Trance und begann zu weissagen.

Die Angabe von Handlungsdetails endet hier.

The Witcher 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiße Möwe
Potion White Gull.png
Beschreibung
Zutaten
VitriolVitriolRebis
Basis
Starker Alkohol
Effekt
if brewed with dominant secondary ingredient, can be used to gain the extra effect
Vergiftung
mittel s. Vergiftung
Dauer
lang s. Wirkungsdauer
ID
it_potion_002
it_potion_002a
it_potion_002n
it_potion_002r

Auch im Computerspiel The Witcher ist Weiße Möwe ein mildes Hexer-Halluzinogen, das auch als Ersatz für qualitativ hochwertigen Alkohol als Grundstoff für die Zubereitung von Tränken verwendet werden kann. Bei Einnahme bekommt Geralt einen Rausch.

Weiße Möwe kann auch aus gängigen alchemistischen Zutaten zubereitet werden. Wird der Trank jedoch mit Nebensubstanzen hergestellt, werden diese Zusatzstoffe zwar in den Trank übernommen, aber nicht weitergeleitet, wenn Weiße Möwe als Basis für Hexer-Tränke dient. Man sollte daher keine Zutaten mit Nebensubstanzen an Weiße Möwe verschwenden.

Da im späteren Verlauf des Spiels Tränke erforderlich werden, für die qualitativ hochwertiger Grundstoff erforderlich ist, sollte man immer Weiße Möwe als Basis vorrätig haben, weil entsprechend alkoholische Destillate schwer zu beschaffen sind.

Vergiftung und Wirkungsdauer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Dauer des Effekts ist nur dann lang anhaltend, wenn Weiße Möwe als halluzinogenisches Getränk konsumiert wird.
  • Eine Vergiftung wirkt bei Weiße Möwe nur, wenn es als halluzinogenisches Getränk konsumiert wird. Die Vergiftung ist irrelevant, wenn es als Grundstoff für Tränke verwendet wird.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Witcher 3: Wild Hunt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste aller Stubs-Artikel Ausbau erforderlich.

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.


Weiße Möwe
Tw3 white gull.png
Mildes Hexer-Halluzinogen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Alchemie und Handwerk / Konsumgüter
Kategorie
Meistergegenstand
Art
Alchemie-Zutat
Quelle
Handwerk / Meditation
Gewicht
0 Gewicht
Effekte
Hebt eigene Vergiftung sowie die Effekte anderer Tränke vollständig auf.
Handwerk
Schema
Manuskriptseite: Weiße Möwe
Komponenten
1x Alraunenlikör
1x Leere Flasche
1x Arenaria
1x Redanischer Kräuterschnaps
1x Kirschlikör

Weiße Möwe kann für die Herstellung folgender Dinge verwendet werden: