Schwann

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwann ist der städtischer Beamter der Steuerstelle in Novigrad. Er ist von dürrer Gestalt und trägt eine purpurfarbene Toga sowie einen ausgefallenen Hut aus Samt in Form eines umgekehrten Nachttopfs.
Schwann erscheint unverhofft in der "Lanzenspitze" in Ausübung seines Amts. Er will von Dainty Biberveldt Steuern in Höhe von 1.553 Kronen einfordern, die der Kaufmann (bzw. sein Doppelgänger) durch ertragreiche Handelsgeschäfte abgeschlossen hat. Sollte Dainty diese Summe nicht zahlen können, droht ihm Kerkerhaft.


Schwann ist ein Charakter in der Kurzgeschichte "Das Ewige Feuer".