Schleichen Feature

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schleichen Feature (Stealth/Sneak Feature) wurde bereits im Prison Break Video auf der GamesCom 2010 vorgestellt. Dieses Feature ist eine neue Fortbewegungssweise in "The Witcher 2: Assassins of Kings". Die polnischen Entwickler ermöglichen mit dem Schleichen Feature ene andere Strategie zum Kampf - eine Alternative, die direkte Konfrontation zu vermeiden bzw. zu reduzieren, wenn z.B. Geralt keine oder eine schlechte Ausrüstung hat.

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geralt hat mit dem Schleichen-Feature die Möglichkeit, durch leises Heranschleichen einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen bzw. lautlos an den Gegner heran zu schleichen und ihn zu überwältigen, ohne dass er Alarm auslösen kann. Diese Taktik soll schwerer und anspruchsvoller sein und mit mehr Erfahrungspunkte belohnt werden.
Das Schleichen ist nicht überall möglich.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • lautloses Anschleichen
  • Fackeln können mit Magie gelöscht werden
  • Feinde sind im Dunkeln sichtbar durch Magie des Hexer-Medaillons, bzw. einem Hexer Trank (De Vries' Extrakt?)
  • Wasserlachen können beim Reintreten ein platschendes und verräterisches Geräusch verursachen.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quests, in denen das Schleichen Feature eine Alternative ist: