Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Schütze der Schw. Inf. (Gwint-Karte)

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fernkampf
Schütze der Schw. Inf. Questionmark black.png

Tw3 gwent card face Black Infantry Archer 1.png

Tw3 gwent card face Black Infantry Archer 2.png


"Ich ziele aufs Knie. Immer."
Beschreibung
Kartensatz
Kaiserreich Nilfgaard
Typ
Einheit
Reihe
Fernkampfeinheit Fernkampf
Stärke
10
Preis
50 Krone(n)
Quelle
1 erwerbbar beim Kaufmann in Lindental.
1 beim Kaufmann in Sandort (nachdem man ihn gerettet hat).
Quest
Sammle sie alle (Kaufmann in Sandort)

Schütze der Schwarzen Infanterie ist eine Karte aus dem Spiel Gwint. Es gibt sie in zwei Motiven mit jeweils der gleichen Stärke und Funktion.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fundort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während eine Karte beim Kaufmann in Lindental frei erhältlich ist, kann die zweite erst beim Kaufmann in Sandort erstanden werden, wenn Geralt diesen zuerst aus einem Banditenlager befreit hat. Das Lager befindet sich auf einer Insel südöstlich der Hütte des Bootsbauers - dort in der Nähe gibt es eine Brücke auf die Insel. Man kann sich auch von südwestlicher Richtung über Plackerei annähern, muss dann allerdings den Wasserlauf zur Insel überqueren (ebenso, wie von allen anderen Richtungen auch).
Im Gegensatz zu anderen Banditenlagern hat dieses Camp einen eigenen Schnellreisepunkt direkt vor dem mit Palisaden und zerstörten Fuhrwerken befestigten Zeltlager.