Sancia von Sodden

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sancia von Sodden, Prinzessin von Sodden, ist Gutrams Tochter aus zweiter Ehe. Sancia ist die Halbschwester von Ekkehard von Sodden.[1] Sie heiratete Medell von Temerien und wurde somit die Mutter von Foltest und Adda von Temerien sowie die Großmutter von Adda, der Weißen.

Sancia war gegen die inzestuöse Beziehung zwischen ihrem Sohn und ihrer Tochter. Sie hätte Grund genug gehabt, das Kind aus dieser Beziehung als Striege zu verfluchen.


Die Königin, König Medells Gattin und Mutter der gemeinsamen Kinder Foltest und Adda, wird in der Kurzgeschichte "Der Hexer" erwähnt, ohne namentlich genannt zu werden.

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Einige der hier angegebenen Informationen stammen aus dem sapkowski.pl-Universum, von dynatischen Bescheibungen Sapkowskis, die es aktuell nicht mehr im Netz gibt[1]. So wird bspw. der Name der Königin (Gattin von Medell) in Sapkowskis Büchern nirgends erwähnt, auch nicht ihre Abstammung.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Dynastia temerska - Sancia im Internetarchiv, Wortlaut: SANCIA, księżniczka (principessa) Sodden, była córką księcia Gutrama z drugiego małżeństwa, młodszą siostrą przyrodnią syna z pierwszego małżeństwa, księcia Ekkeharda, dziedzica soddeńskiej książęcej mitry. Dzięki temu mariażowi syn SANCII, FOLTEST, odebrał po bezpotomnej œmierci Ekkeharda hołd wasalny Sodden i do tytułu króla Temerii dodał tytuł księcia soddeńskiego.
Herrscher von Temerien
historisches Wappen von Temerien historisches Wappen der Erben Temeriens

früheres Wappen von Temerien aktuelles Wappen von Temerien

DesmondGeddesGardikGoidemarCedricGriffinBienvenu La LouveMedellFoltest
Königinnen und Prinzen-Gattinnen
VinifridaVulpia of BruggeRiannonAdda von CidarisBerengaria ThyssenClarissa von ToussaintRagbard of EllanderHugo von RivienSancia von Sodden
weitere Mitglieder der königlichen Familie
Maria PulcheriaLeticia CharbonneauAmavetFionaAdda von TemerienAdda die Weiße