Sambuk

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sambuk war einer der drei ersten Könige der Menschen auf dem Kontinent. Seine Regierungszeit begann etwa in den 760ern, als sich die ersten Menschen an der Mündung des Jaruga-Stroms niederließen und später weiterzogen bis zum Pontar Delta, um dort neue Siedlungen zu bauen. Sein Nachfahre Radovid I der Große schuf dort, am dem unteren Pontar und dem Seebogen, das Königreich Redanien.

Die anderen beiden bekannten ersten Könige waren Desmond (Herrscher von Temerien, Vorfahre von Geddes) und ein unbekannter Vorfahre von Cerbin.


Sambuk wird im Roman "Das Erbe der Elfen" ("Krew elfów") erwähnt und in der Kurzeschichtensammlung "Das Schwert der Vorsehung" ("Miecz przeznaczenia").

Herrscher von Redanien
historische Wappen Redaniens

aktuelle Wappen Redaniens

SambukAbrad AlteicheRadovid I der GroßeDambor der SchwarzeVestibor der StolzeRadovid II der SeefahrerRadovid III der KühneWisimir I der ÄltereVridank der ElfRadovid IV der KahlköpfigeHeribert der StreitsüchtigeWisimir II der GerechteRadovid V der Strenge
Königinnen
Maria Pulcheria von TemerienCaitlyn von KaedwenCirra von CintraViviana von LyrienCerroFiametta von CidarisDiana de Saint-VilliersHedwig von MalleoreAdda die Weiße
andere Mitglieder der königlichen Familie
FalkaRiannonDalimiraMilena