Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Salamandra Fisstech Labor

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingang zum Salamandra Versteck (Fisstech Labor)
Produktionsstätte Fisstech

Das Salamandra Fisstech Labor befindet sich in einer ehemaligen großen Krypta in den Kloaken von Wyzima. Der Zugang zu diesem Salamandra Versteck ist bereits in Kapitel 2 vorhanden im Bereich der Kloaken vom Tempelbezirk. Jedoch ist es Geralt nicht möglich, in dieses Versteck zu gelangen. Noch geben die zwei dort Wache haltenden Banditen Auskunft, was sich hinter den Gitterstäben befindet.

In Kapitel 3 gibt es insgesamt drei Salamandra Verstecke. Eines davon ist das Fisstech Labor. Geralt verschafft sich während der Quest Der Spur folgen das Passwort und ihm wird Einlass gewährt. In diesem Versteck haben die Salamandra ihre Fisstech-Produktion eingerichtet, die vom Drogenbaron Gellert Bleinheim geleitet wird. Gleichzeitig bietet die weitläufige Krypta Salamandra Banditen Unterschlupf während in einem seperaten Raum die Droge hergestellt wird. Die dort beschäftigten Chemiker unter der Leitung des Chefchemikers sind allen Anschein nicht freiwillig dort tätig.

In einem seperaten Raum werden wichtige Unterlagen des Drogenhandels aufbewahrt, unter anderem Gellert Bleinheims Brief, der Geralt auf eine neue Spur führt. Geralt nimmt den Brief an sich und dabei fliegt seine Tarnung als Fisstech Käufer auf und er muss sich gegen alle Salamandra des Verstecks zur Wehr setzen.

Beim Verlassen des Verstecks kann Geralt gleich der neuen Spur folgen und sich Gellert Bleinheims Versorgungspunkt in den Kloaken annehmen.

Zusammenhängende Quests:

Karten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]