Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Runen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Witcher 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit statischen Runen werden Silberschwerter bei einem Waffenschmied gegen Bezahlung zu Runenschwerter aufgewertet. Diese Verbesserungen sind statisch, das heißt die Aufwertung bleibt erhalten.

Temporäre Runensteine können als Schwertaufwertungen für das Stahlschwert und das Silberschwert verwendet werden. Die Verbesserung der Klinge ist jedoch auf einen festen Zeitrahmen eingeschränkt. Geralt braucht keinen Waffenschmied aufzusuchen, um die Klinge mit diesen Runensteine aufzubessern.

Statischen Runen: Temporäre Runen:
Rune der Erde Rune der Erde • (Fundorte) Perun Runenstein Perun Runenstein • (Fundorte)
Rune des Mondes Rune des Mondes • (Fundorte) Svarog Runenstein Svarog Runenstein • (Fundorte)
Rune der Sonne Rune der Sonne • (Fundorte) Vodon Runenstein Vodon Runenstein • (Fundorte)

The Witcher 2: Assassins of Kings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runes are placed in the rune slots for swords to enhance their base statistics.

Waffenaufwertungen:
Rune der Erde Rune der Erde
Rune des Feuers Rune des Feuers
Rune des Mondes Rune des Mondes
Rune der Sonne Rune der Sonne
Ysgith-Rune Ysgith-Rune
Magical glyphs:
Rune des Tieres Rune des Tieres
Rune des Todes Rune des Todes
Rune des Himmels Rune des Himmels
Rune der Zeit Rune der Zeit

The Witcher 3: Wild Hunt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runensteine werden in die Runensteckplätze für Schwerter eingelegt, um die Waffen zu verbessern.

Siehe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]