Ruiz Dorrit

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruiz Dorrit ist ein Zwerg, der Hofmaler der Herrscher von Cintra war. Er arbeitete auch unter der Regierung Calanthes von Cintra und malte einst sowohl ihre Tochter Pavetta als auch ihre Enkelin Cirilla.

»Es gibt kein einziges Porträt Ciris.« Die Stimme der kleinen Zauberin war sachlich bis zur Fühllosigkeit. »Weder hier noch sonstwo auf der Welt. Es ist kein einziges Porträt erhalten geblieben, keine einzige Miniatur, die jemand gemalt hätte, der Ciri gekannt oder gesehen haben könnte oder sich wenigstens an sie erinnerte. Das Porträt en pied stellt Pavetta dar, Ciris Mutter, und gemalt hat es der Zwerg Ruiz Dorrit, der Hofmaler der Herrscher von Cintra. Es ist bekannt, dass Ruiz Ciri im Alter von zehn Jahren porträtiert hat, ebenfalls en pied, doch das Gemälde, das ›Die Infantin mit dem Windspiel‹ hieß, ist leider verlorengegangen. (...)«
Die Dame vom See, Ausgabe dtv, S.


Ruiz Dorrit wird im Roman "Die Dame vom See" (Pani Jeziora) erwähnt.