Tw3 gwent card face Riordain.png
Rioardain auf der "Gwint"-Spielkarte

Riordain war ein Elf und Anführer eines Scoia'tael-Kommandos. Später wurde er ein Offizier der Streitkräfte von Nilfgaard und Befehlshaber der Elfen-Brigade "Vrihedd". Er gehörte zu den zweiunddreißig Offizieren, die nach dem Friedensvertrag von Cintra als Kriegsverbrecher an die Nordlinge ausgeliefert werden sollten. Riordain wurde jedoch - gemeinsam mit Angus Bri Cri und Isengrim Faoiltiarna - bei Dillingen aus der Gruppe herausgenommen und sollte gehängt werden. Dazu kam es nicht, ihre nilfgaardischen Bewacher stachen Riordain und Bri Cri vorher brutal ab; nur Faoiltiarna, dem Eisernen Wolf, gelang es zu fliehen.

Riordain ist ein Charakter aus den Romanen "Feuertaufe" ("Chrzest ognia") und "Die Dame vom See" ("Pani jeziora").

Riordain hat lediglich als Gwint-Spielkarte einen Auftritt im dritten Teil der The-Witcher-Reihe.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC BY-SA 3.0, sofern nicht anders angegeben.