Reef

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Reef
Reef by JustAnor.jpg
Module
Beschreibung
Rasse
Mensch
Geschlecht
männlich
Haarfarbe
hellhaarig
Nationalität
Flag Nilfgaard.svg
Gruppe(n)
Rattenbande
Erscheint in

Reef war ein Mitglied der Rattenbande, stammte aus Nilfgaard und sprach mit starkem Akzent. Er hatte helles Haar, trug gern einen kurzen, bestickten Halbpelz oder - wie auch seine Bandenkumpane Kayleigh und Asse - Kleidung aus schwarzem, reich verziertem Kalbsleder; auf seinem Unterarm war eine nackte Frau tätowiert. Reef nahm häufig Fisstech.

Mit sechszehn wurde Reef einer Nilfgaarder Strafexpedition unterstellt, die unter anderem ein Kastell in Ebbing zwei Tage lang belagerten, es dann stürmten und plünderten. Reef wurde verletzt von seiner Truppe zurückgelassen. Auf der Landstraße trifft Kayleigh auf ihn, der einzige Überlebende der Kastellbewohner. Zuerst wollte Kayleigh den Nilfgaarder umbringen, aber dann taten sie sich zusammen. Beide hatten alles verloren. Beide fanden keine Alternative mehr am Leben zu bleiben, als durch Raub und Mord. Zu Lammas trafen die beiden in Geso auf weitere "Kinder der Zeit der Verachtung"; sie schlossen sich zur Rattenbande zusammen.

Reef und seine Bandenfreunde wurden von Leo Bonhart in Eifers getötet, mit Ausnahme von Ciri.

Mitglieder der Rattenbande:

Reef ist ein Charakter aus "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy"), "Feuertaufe" ("Chrzest ognia") und "Der Schwalbenturm" ("Wieża Jaskółki").