Raimund Maarloeve

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Raimund Maarloeve
People Raymond Maarloeve.png
Profilbild des Raimund Maarloeve in "The Witcher"
Module
Beschreibung
Rasse
Mensch
Geschlecht
männlich
Beruf
Privatdetektiv
Kultur
Nördliche Königreiche
Nationalität
Flag Temeria.png
Herkunft/Wohnsitz(e)
Wyzima
Familie
(Ehe-)Partner
(Ehefrau verstorben)
Kinder
(Sohn verstorben)
Erscheint in

Der Detektiv Raimund Maarloeve wird von Geralt im zweiten Akt angeheuert, um ihm bei der Suche nach dem Anführer der Salamandra im Tempelbezirk von Wyzima zu unterstützen.

Raimund Maarloeve ist ein Charakter aus dem Computerspiel The Witcher.

Raimund Maarloeve hat einst bei der bekannten Detektei Codringher und Fenn gearbeitet und stellt sich damit selbst eine beeindruckende Referenz aus. Geralts Vorschlag, mit ihm zusammenzuarbeiten, nimmt Maarloeve gerne an. Er hat selbst eine offene Rechnung mit dem Kampfmagier Azar Javed. Seine Frau und sein Sohn kamen auf grausame Weise ums Leben, als sie zu Hause von den Salamandra überfallen wurden. Seine Frau war mit einer Pike an die Küchentür genagelt worden. Der Hund wurde erschossen und sein Sohn wurde entführt und für abscheuliche Mutationsexperimente missbraucht. Nach sechs Monaten starb das Kind als entstelltes Monster. Raimund Maarloeve hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, die Mörder zur Strecke zu bringen.

Mit einem leicht überheblichen und geheimnisumwitterten Stil führt Maarloeve durch die Ermittlungen, um die Spuren der Salamandra zu verfolgen, wobei nicht immer klar zu erkennen ist, was er vorhat. Je nachdem, wie scharfsinnig Geralt seinen Hinweisen nachgeht und dabei die Vorgehensweise des Detektivs hinterfragt, erkennt Geralt die wahren Beweggründe – und Identität – des Meisterdetektivs.
Hinweis:
Sobald Geralt Raimunds wahre Identität herausgefunden hat, hat er dem Detektiv gegenüber eine neue entsprechende Dialogoption. Nach Beendigung dieses Dialogs erscheinen maskierte Salamandra gegen die Geralt kaum eine Chance hat. Schafft er es dennoch, tritt ihm Azar Javed gegenüber. Spätestens dessen Feuerballzauber tötet Geralt. Allzu vorschnellen Spielern haben die Entwickler anscheinend hier einen Riegel vorgeschoben, die Mission verfrüht zu beenden.

Geralt trifft Raimund Maarloeve immer nur in seinem Haus an.

Journaleintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haus des des Detektivs Raimund Maarloeve

Geralt vermerkt Folgendes über den Detektiv Raimund Maarloeve im Journal:

In Vizima kann man, wie in vielen anderen Großstädten des Nordens, die Hilfe eines Detektivs in Anspruch nehmen, der Experte für delikate Angelegenheiten, diskrete Ermittlungen und das Aufspüren von Verdächtigen ist. Detektiv Raimund Maarloeve steht Tag und Nacht in seinem Büro zur Verfügung.
Ich habe Raimund Maarloeve angeheuert, um mich bei der Suche nach dem Anführer der Salamandra zu unterstützen. Raimund ist ein verbitterter, zynischer Mann. Er wollte keinen Finger rühren, ehe ich ihn bezahlt hatte. Aber er scheint sich auch gut auszukennen und sein Handwerk zu verstehen.
Jemand hat die Identität des Detektivs angenommen – und ich kann es beweisen.
Ich habe den Leichnam des Detektivs entdeckt. Jemand muss herausgefunden haben, dass ich mit diesem Mann zusammenarbeite, und war davon offenbar nicht gerade begeistert. Dieser Jemand ermordete ihn und nahm seine Identität an. Ich wüsste nur zu gerne, wieso.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W.png Spoiler-Hinweis: Es folgen wesentliche Details der Handlung!
  • Detektiv Raimund - oder eher Azar in seiner Gestalt - gibt Geralt den letzten Sephirotstein, den er für die Quest "Mysteriöser Turm" braucht, sobald die Quest "Vizima vertraulich" vollendet ist.
  • Wenn sich Geralt in Raimunds Nähe aufhält, geht das Hexermedailllon aus, wenn er es für die Suche nach Monstern aktiviert. Dies ist ein Hinweis auf Raimunds wahre Identität in der frühen Phase der Geschichte ... insbesondere, weil das Medaillon nur aufhört zu vibrieren, wenn direkte Gefahr im Verzug ist.
Die Angabe von Handlungsdetails endet hier.

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Detektiv Raimund hat das Gesicht eines der head artists aus dem The-Witcher-Team: Adam Badowski. Man kann ihm im Video namens "Making of Combat 2" auf der the offiziellen Homepage sehen[1].
  • Der Name des Detektivs in "The Witcher" basiert auf der Romanfigur des W.png Philip Marlowe, einem Privatdetektiv aus den Krimis von Raymond Chandler. Es handelt sich daher um ein "Easter Egg" im Computerspiel.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]