Tomas Moreau

Aus Hexer Wiki
(Weitergeleitet von Professor Moreau)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Tomas Moreau
Tw3 bw professor moreau.jpg
Professor Moreau, gesehen durch sein Megaskop-Tagebuch
Module
Beschreibung
Rasse
Mensch
Geschlecht
männlich
Beruf
Gelehrter, Forscher, Genetiker
Titel
Professor
Nationalität
Flag Toussaint.svg
Status
tot
Herkunft/Wohnsitz(e)
Beauclair,
Burg Mont Crane,
Moreaus Labor
Spez. Merkmale/
Fähigkeiten
Genetik, Mutationen beim Menschen/Hexermutationen
Familie
(Ehe-)Partner
Lydia (vermutlich Ehefrau)
Kinder
Jerome Moreau (Sohn)
Erscheint in

Professor Tomas Moreau war ein Gelehrter, der sich intensiv mit Genetik befasste. Als er im Jahre 1106 fast einer Bestie zum Opfer gefallen wäre, rettete ihn ein Hexer - sein Sohn Jerome wurde zu einem Kind der Vorhersehung und später von den Hexern dem Versprechen gemäß mitgenommen. Sie bildeten ihn zu einem der Ihren aus. Moreau bereute diesen Tag zutiefst, woran vermutlich auch seine Ehe scheiterte. So schwor er einen Weg zu finden, seinen Sohn zurückzuholen, die Hexermutationen an ihm wieder rückgängig zu machen und seinen Sohn von seinem Hexersein zu "heilen".

Moreau hatte ein "offizielles" Labor in Burg Mont Crane sowie ein geheimes, unterirdisches im überfluteten Tal der Neun. Für ersteres hatte er zum Schutz vor ungebetenen Gästen einen Golem erschaffen; das zweite war durch mehrere Portale versteckt.

Am 12. Septemer 1121 lockt er Jerome unter dem Vorwand eines Monsterauftrags nach Fort Ussar und tags darauf in sein Geheimlabor. Moreaus Hoffnung, Jerome würde sich seinen Experimenten freiwillig unterziehen, wurde zerschlagen, denn sein Sohn war ein vollständiger Hexer und alles andere als beigeistert von diesem Vorhaben seines für ihn wahnsinnigen Vaters. So musste der Professor seinen Sohn sedieren, um die Forschungen, die er vorher an Testpersonen ausprobiert hatte, an dem Hexer anzuwenden. Sämtliche Vorgänge hielt er in einem visuellen Tagebuch fest, das er mit einem Megaskop aufzeichnete.

Doch all seine Versuche blieben nicht nur wirkungslos, sie schlugen sogar ins Gegenteil um und machten Jerome noch stärker und schneller - und unmenschlicher. Als der Professor sein Vorhaben schließlich als gescheitert ansehen musste, kehrte er seinem Labor den Rücken und ließ alles dort zurück, einschließlich der entwickelten Mutagene, der Gerätschaften sowie seine Forschungsprotokolle. Und Jerome.

Die Inschrift auf Professor Moreaus Grabstein auf dem städtischen Orlémurs-Friedhof lautet:

Tomas Moreau, Professor
Ellas k'havani allder aen Dol Naev'de, ellas allder n'corrason. Glorsann a'Aelirenn.

Seine letzte Ruhestätte wurde von Grabräubern geplündert, sein Tagebuch entwendet.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Angesichts seiner Leidenschaft für die Genetik ist dieser Charakter eindeutig eine Anspielung auf den Titular-Doktor aus dem phantastischen Roman von W.png H. G. Wells, "W.png Die Insel des Dr. Moreau" (1896).

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]