Primislavus don Stessa

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Graf Primislavus don Stessa ist ein entfernter Cousin von König Foltest von Temerien. Er gründete die Ortschaft Erzdorf, ein kleines Fischerdorf in Velen.

Ein Dorf, das von manchen auch Rudnik[1] genannt wird und das von Graf Primislavus don Stessa gegründet wurde, einem entfernten Cousin von König Foltest von Temerien. Der Graf war für seine leidenschaftlichen Wagenrennen entlang der geschlängelten Waldwege und schmalen Landstraßen bekannt. Durch dieses Spektakel erfreute er die Schaulustigen, eroberte die Herzen der Damen aus der Nachbarschaft und beschwor den Hass seiner Rivalen herauf.
― Kartenbeschreibung der Ortschaft Erzdorf in The Witcher 3: Wild Hunt

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Rudnik" ist die polnische Bezeichnung von "Erzdorf" in The Witcher 3.