Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Polymorphie

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Polymorphie ist ein Fachgebiet der Magie und wird nur von wenigen Magiern und Magierinnen beherrscht. Der Zauber ist vergleichbar mit der Gestaltwandlung. Die Person kann die Gestalt von Tieren und humanoiden Rassen annehmen.

Philippa Eilhart beherrscht die Kunst der Polymorphie. Sie wendet sie im Roman "Das Erbe der Elfen" an und verwandelt sich in eine Eule.

Der korrekte Begriff für die Vielgestaltigkeit lautet Polymorphismus. Polymorhie ist ein Begriff aus der Programmierung und handelt ebenfalls von Vielgestaltigkeit. In der deutschen Version von "Das Erbe der Elfen" wird Polymorphie verwendet.

Der goldene Drache Villentretenmerth ist ebenfalls fähig seine Gestalt zu wandeln. Als Mensch tritt er als der Ritter Borch Drei Dohlen auf.