Poltergeist

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Poltergeister sind Kreaturen, die es lieben, der Bevölkerung Streiche zu spielen. So verflechten sie die Mähnen der im Stall untergebrachten Pferde miteinander. Möglicherweise sind Poltergeister eine Verwechslung der einfachen und ungebildeten Bevölkerung mit Kobolden.

Die Bauern aus dem Unteren Ort in "Der Rand der Welt (Kurzgeschichte)" sind fest davon überzeugt, dass sie von Poltergeistern schikaniert werden.

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Poltergeister haben in unserer realen Welt eine andere Bedeutung. Es handelt sich eher um unsichtbare Geister, die Personen durch hör- oder sichtbare Aktivitäten schikanieren, siehe auch W.png Poltergeister.
  • In der englischen Lokalisierung von The Witcher 3: Wild Hunt heißt das Wesen Imp (Poltergeist), wurde jedoch im Deutschen mit Kobold übersetzt.