Pestjungfer

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jungfrauen des Verderbens sind im Volksglauben Kreaturen, die ein böses Omen darstellen. Erscheint ein Pestjungfer, bringt dies Tod und Verderben. In der Nähe von Aldersberg soll im Morgennebel eine Jungfrau des Verderbens gesehen worden sein. Als die Kühe gemolken wurden, kam aus ihren Eutern Blut.
Ein ähnliches Fabelwesen, wenn nicht sogar dieselbe Kreatur ist die Mora.

Im Roman "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") wird diese Untat der Pestjungfer erwähnt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]